Ist es normal, dass Antennenwels-Weibchen kämpfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo tiereHELLO,

also meine 6 kommen super miteinander
aus, das liegt wahrscheinlich daran, dass das Becken erstens groß genug
und zweitens auch gut strukturiert ist!

Es ist möglich, dass sie sich bei Dir nur um den besten "Liegeplatz" zanken, denn wirklich kämpfen werden sie wohl nicht!

Wie groß ist denn das Becken?

Sind genügend Wurzeln und Verstecke vorhanden?

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Ich habe selber zwei Antennenwels Weibchen. Ich habe es riskiert, mir zwei Weibliche Tiere zu holen, da ich keinen Nachwuchs möchte. Zuerst gab es ein paar zankereien wegen den Mangrovenwurzelnhöhlen, aber jetzt verstehen sich die beiden sehr gut, obwohl sie nicht gleichzeitig eingesetzt wurden, nicht vom gleichen Gruppe/Händler sind und sie nicht gleich groß sind. Das größere Weibchen, dass erst später hinzugesetzt wurde, akzeptiert das kleinere und gegenseitig genauso! Nur beim Futter gibt's kleine Raufereien, deswegen wird das Futter im Aqua "verteilt".;)
Aber natürlich ist es nicht immer der Fall, dass sich zwei gleichgeschlechtliche Tiere so gut wie bei mir verstehen. Wenn sie richtige Kämpf miteinander führen, solltest du dir überlegen, ein Weibchen abzugeben, den Stress ist nicht gesund und macht Fische schnell krank!
Lg Jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
janawakolm 06.03.2016, 16:32

Upps es sollte natürlich heißen: Das größere Weibchen, dass erst später hinzugesetzt wurde, akzeptiert das kleinere und umgekehrt genauso!
Lg

0

Hi, im zunehmenden Alter werden die untereinander aggressiv. Hab im Moment auch eine ganze Welsfamilie, selbst bei meinen Jünglingen (nun ca 5cm gross) knallt es zwischendurch. Ab der Geschlechtsreife sollte man sie alleine oder als Paar halten, um so grösser das Becken ist, um so mehr Welspaare kann man einsetzen. Im 100l Becken geht zB 1 Paar, ab 350 l gehen auch mehr Tiere. Kommt auch drauf wie das Becken strukturiert ist, es sollten genug Verstecke da sein, Futter sollte gut verteilt werden usw, aber 2 Weibchen, wenn du nur ein etwas kleineres Becken hast gehen auf Dauer eben nicht gut,da musst du dir was einfallen lassen, zB eine Dame abgeben. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur von meinen beiden reden, die Kämpfen nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?