Angst vor behinderten Menschen?

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute, dass sich viele Menschen lieber "gar nicht verhalten" als sich "falsch" zu verhalten - Unsicherheit spielt da sicherlich eine riesige Rolle.

was gibt da nicht zu wissen wie man sich verhalten sollte oder falsch??Man kann normal reden...man kann den Menschen zeigen das sie geliebt werden....nur weil man nicht weiß wie man gegenüber solche Menschen sich zu verhalten hat oder angst hat was falsches zu machen...soll man dann lieber sien lassen??Meint ihr dann nicht das es mehr verletzt als zu versuche??das sind nur blöde ausreden

0
@badboy8409

iste s nciht so das sehr viele Menschen mit socleh ncihts zu tun ahben wollen weil sie denken und meinen:die sind anders als wir...ist es nicht so??

0

Behinderte Menschen wurden schon immer aus der Gesellschaft ausgeschlossen. Zum Beispiel auch bei "Epilepsie" ist das ganz schlimm, ändern kann man leider nichts.

0

Das ist so bei den Menschen das sich kaum wer mit Behinderten Unterhält oder spricht.Aber jeder Mensch soll mal dabei denken,das sein Leben in einer Minute so verändern kann und dann auch Behindert sein kann.Ich gehe immer auf Menschen mit Behinderung zu und rede mit ihnen und andere Menschen schauen an einem an,als ob man von einem anderen Stern wäre.Viele Menschen wollen nur Gesunde und Glückliche Menschen um sich haben,und das ist der Egoismus,Hauptsache mir geht es gut und wie es dem anderen geht intressiert einem nicht mehr,ja daher REIHNER EGOISMUS.Und wenn einem dann eine Krankheit oder durch Unfall einmal auch getroffen hat,dann fangen die meisten erst an zu denken.Wie schon gesagt,Menschen mit Behinderung sind bei mir die Nummer eins,ich gehe auf sie zu,rede mit ihnen,mache Scherze mit ihnen um zu Aufmuntern,und man sieht,die freuen sich schon wenn sie mich sehen von Weitem her auf sie zukommen.Aber jeder Mensch hat bei GOTT 100% WERT,ob man Behindert ist oder nicht,und eines Tages werden dann auch alle Behinderten wieder einen Gesunden Körper ohne Behinderung bekommen,und auf das darf man sich schon freuen.Ich muß jene Menschen darauf hinweisen was JESUS in Mathäus 25:40,41,45 sagt.Also wer Behinderte verachtet und als Aussätzige behandelt,der hat es einmal schlimm,wenn JESUS WIDERKOMMT,denn da wird er zu solchen Menschen sagen,die eine/m verachtet haben wegen Behinderung und Krankheit,denn da wird ihr zu ihnen sagen:Weg von mir ihr Verfluchten,denn was ihr einer meiner Geringsten(Behinderte und Kranke.Mittelstandslos usw.) getan habt das habt ihr mir getan!!!Aber jenen Menschen die einen Behinderten Menschen genau so akzeptiert haben wie andere und mit ihnen gesprochen haben und sprechen,zu denen wird JESU einmal sagen:"Kommt her ihr meine Gesegneten,denn ihr habt mit mir geredet habt mir geholfen,habt mich als 100% Mensch gesehen,und dann werden wir IHM fragen,wann haben wir das an dir getan,da sagt er zu uns;das was ihr an Behinderte,Kranken usw. getan habt und sie akzepptiert als Menschen,das habt ihr mir getan,alos kommt zu mir ihr Gesegneten in mein Reich (GOTTESREICH).Also liebe Menschen geht auf Behindert und Kranke zu,denn kein Mensch ist davor 100% sicher,das es ihn sebst erwischen kann,also redet mit den Behinderten und Kranken,denn damit sammelt ihr euch SCHÄTZE im HIMMEL,denn solche Menschen liebt GOTT!!!! Also wenn ihr einen Rollstuhlfahrer seht,geht auf sie zu und redet mit ihnen,denn das ist für solche Balsam für die Seele!!!!

Leider ist es oft so. Viele fühlen sich überfordert, unsicher. In unsere Gesellschaft hat man nicht gelernt, mit Menschen die eine Behinderung haben, um zu gehen. Wir werden auf Jung, Schön und Gesund programmiert... auch bei Senioren ist es so, selbst Pfleger stellen die Verwandtschaft die Frage, statt es die ältere Person zu fragen. Viel Stärke für dein Bruder und alle die dabei betroffen sind...

Ich arbeite seit fast 20 Jahren mit geistig und psychisch behinderten Menschen und kenne dieses Phänomen. Zum einen haben viele Menschen große Berührungsängste, Behinderte entsprechen nicht der Normalität, sehen anders aus und verhalten sich auch manchmal anders. Zum anderen werden sie auch häufig nicht ernst genommen. Ich erlebe oft, dass sie von vielen einfach geduzt werden. Finde ich eigentlich ziemlich unverschämt. Manchmal sind Nichtbehinderte im Umgang mit Behinderten aber auch nur unsicher.

Also für mich ist es ein Unterschied ob jemand körperlich oder geistig behindert ist. Ich bin ganz ehrlich, mit geistigen Behinderungen kann ich einfach nicht umgehen, mit körperlichen sieht es anders aus denn weder Intelligenz, Charakter noch Sozialverhalten leiden drunter. Ich kann auch nicht nachvollziehen wieso das was du da beschreibst so ist, vielleicht haben einige das Vorurteil Rollstuhl = behindert = dumm? Das ist traurig und ziemlich arm, könnte aber sein. :/

und was ist dann geistig behindert? Nicht intelligent und dumm? Du kannst nicht mit geistig behinderten Menschen umgehen, gleichzeitig aber nicht verstehen, dass manche Menschen nicht wissen, wie sie mit körperlich behinderten Menschen umgehen sollen? Was setzt du denn für Massstäbe an? Auch hier kann es sich einfach um eine Berührungsangst- Ohne Wertung, wie du sie vornimmst, handeln.

0
@Nette1973

Geistige und körperliche Behinderungen unterscheiden sich doch total, wenn ein 30 Jähriger so viel geistige Hilfe und Begleitung braucht wie ein 3 Jähriger habe ich persönlich Probleme damit umzugehen, unfähig Beziehungen zu führen oder alleine zu wohnen, wenn jemand keinen Arm hat, im Rollstuhl sitzt oder sonst was ist die geistige Ebene nicht beeinträchtigt, wenn man was sagt wird die Person es verstehen und damit umgehen können und das ist bei vielen geistigen Behinderungen nicht so. Ich sage nicht dass jeder mit geistiger Behinderung dumm ist, aber oft ist halt einfach diese soziale Intelligenz nicht da, Situationen einschätzen, Verständnis, und reagieren können viele auch nicht, wie es "angebracht" wäre.

0

von geistich Beh.Menschen kann man aber viel lernen. Die lieben dich so wie du bist und sagen alles sehr direckt. Sie sind immer gut gelaunt...

0
@marilda

Tja schade nur dass ich mit permanent gut gelaunten Leuten, die alles was sie denken sagen müssen und mich mögen ohne dass ich an meinen Fehlern arbeiten muss nichts anfangen kann. ^^

0

Was möchtest Du wissen?