Angst bei Freund zu schlafen wegen Heimweh?

5 Antworten

Er ist dein Freund, oder nicht? Er sollte für deine Probleme Verständnis haben und dich weder darüber ärgern noch ansticheln, dass du Heimweh hast und Kuscheltiere mitbringst.

". ich freue mich eigentlich schon total, weil ich es mir sehr schön vorstelle bei ihm im Arm einzuschlafen und so" Es wird auch bestimmt sehr toll. Mach dir keine Sorgen und genieße eure gemeinsame Zeit. Und falls es wirklich nicht geht, dann kannst du ja immer noch nach Hause zurückkehren. Wie gesagt, er ist dein Freund und er sollte das akzeptieren.

" Ich krieg immer Mega schnell Heimweh" Chatte doch mit deiner Mutter/deinem Vater/ deinen Geschwistern kurz vorm Schlafengehen. Meiner besten Freundin hilft es jedenfalls und sie hat auch viele Probleme bezüglich Heimweh usw.

"Ich mach mir einfach gerade total den Kopf und irgendwie will ich jetzt doch nicht mehr." Wirklich, du brauchst keine Angst zu haben.

"wär es peinlich mein Kuscheltier mitzunehmen?" Nein! Natürlich nicht. Und da es ja eine Gewohnheit ist, umso besser ihn mitzunehmen. Denn dann fühlst du dich vielleicht wohler im fremden Haus. Das gleiche macht meine Freundin auch, und sie ist 17 ;)

Puh, du bist 16 Jahre alt... so langsam solltest du dich aber mal abnabeln. Wäre natürlich auch wichtig herauszufinden,was genau du dann zu Hause vermisst. Die Mama, das eigene Bett, das Kuscheltier... Das könnte schon mal Abhilfe schaffen.

Also dein Kuscheltier würde ich eher nicht mitbringen. Du hast ja ihn. Aber nach einem halben Jahr Beziehung kennt er dein Kuscheltier vermutlich eh schon.

Vielleicht wäre es auch sinnvoller, damit zu starten, dass er bei dir schläft.

Natürlich ist es kein Problem dein Kuscheltier mit zu nehmen, wenn es dir hilft, dann erst recht nicht. Das du schnell Heimweh kriegst ist ja auch ein Zeichen dass deine Familie dir wichtig ist und du gerne bei ihnen bist.

Rede mit deinem Freund darüber, denn wenn er dich liebt dann nimmt er darauf auch Rücksicht und wenn es arg schlimm wird für dich, dann wird er dich sicher auch nach Hause begleiten, also hab keine Amgst!

Viel Glück euch beiden!

Ich kann nicht schlafen, es macht mich verrückt.?

Hallo zusammen...

Seit ca. 2 Woche kann ich nicht mehr richtig schlafen...Und ich meine wirklich nicht schlafen.

Es dauert Stunden und trotzdem bin ich hellwach, OBWOHL ich total müde und erschöpft bin!

Ich kämpfe wirklich jede Mjnute darum einzuschlafen.. und trotzdem ist es am ende wieder 4-6 Uhr morgens...

Ich kriege , je später es wird, immer mehr und mehr Panik, weil ich nicht einschlafe.. Es macht mich nervös und ich weiß nicht mehr was ich tun soll...

Letztens musste ich mich, weil ich so verzweifelt war, in den schlaf weinen, nur dann war ich kaputt genug um endlich einzuschlafen...

Was soll ich bloß tun, sämtliche Tipps habe ich versucht und solche Schlaftabletten werde ich nicht nehmen, das möchte ich nicht, ich will nicht abhängig von ihnen sein..

Ich brauche hilfe, diese Sache macht mich echt fertig..

Weiß irgendjemand was zutun ist..

...zur Frage

Angst woanders zu schlafen.

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe immer noch Angst woanders zu übernachten. Also es ist so, bis ich ca. 10 Jahre alt war hatte ich mit sowas garkein Problem. Dann musste ich mal bei meiner Oma schlafen die ich nicht mag, sie war sehr grimmig und dann musste ich weinen und sie hat nur ziemlich doll rumgebrüllt. Dann hatte ich immer Angst woanders zu übernachten. Hatte schnappatmungen, panik und hab geweint. mittlerweile ist es nicht mehr so, aber wenn ich woanders hin muss zum übernachtem, hab ich vorher schon immer ein seehr mulmiges Gefühl. wenn ich dann dort bin ist es meistens schön, aber davor geht es mir immer garnicht gut. wenn ich weiß das sowas ansteht bekomm ich schon Wochen oder Monate angst, kann schlecht schlafen und hab ein ungutes gefühl. zu meiner anderen Oma oder einer Freundin ist nicht so das Problem. aber in den Sommerferien fahre ich eine Woche mit Freundinnen in ein Ferienlager und habe schon angst. ich weiß es wird lstig werden aber ich kann diese angst nicht abstellen. kann mir jemand tipps geben wie ich meine unnötigen sorgen loswerde ?? PS: es ist nicht wirklich wie Heimweh weil es ja immer nur davor ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?