...Sowohl Spanisch als auch Französisch sind lateinische Sprachen. Sie sind einander sehr, sehr ähnlich. Also das Argument zu nehmen, dass du schon Latein lernen würdest und daher kein Französisch, ist ungültig ;)

Nun zu deiner Frage:

Es ist total egal, welche Sprache man wählt. Ich bin in meinem Abi-Jahr und habe auch vor, später Medizin zu studieren. Keine (wirklich KEINE) Uni wird dir in Deutschland vorschreiben, dass du Französisch als Fach belegen musstest. Wähle die Sprache, die dich mehr interessiert und in der du glaubst, bessere Noten zu haben. Denn darauf schauen die Unis: Welchen Notendurchschnitt hast du. Den musst du in den Vordergrund stellen, wenn du Medizin studieren willst.

(--> Wenn du ein Fach mehr magst, strengst du dich auch mehr an und lernst einfacher --> deine Noten werden besser)

...zur Antwort

Interessant, weil:

  1. Wer ist diese Frau?
  2. Geschichtlicher Hintergrund
  3. Ausstrahlung der Frau (sie ist unlesbar, was denkt sie?, in meinen Augen scheint sie etwas distanziert, ihr Lächeln, etc).
  4. Ihre Augen. Man hat immer den Anschein, dass sie dich ansieht...Egal, wo du stehst.
...zur Antwort

Abiturdilemma?

Ich (10.Klasse) weiß nicht ob sich hier schon mit dem Abitur 2021 auseinander gesetzt hat aber es gibt da ein Problem bei dem ich eure Hilfe gebrauchen könnte.

Statts wie immer 4 oder 5 (?) vierstündige Leistungsfächer wählen zu können, bei denen Mathe, Deutsch und eine Fremdsprache inbegriffen waren haben wir nur noch 3 Leistungsfächer zur Auswahl. Bei der Abiturprüfung (3schriftliche Prüfungen in den Leistungsfächern und 2 mündliche Prüfungen) sollen dann folgende Sachen zutreffen die die Wahl deutlich beeinflussen:

1.Mathe und Deutsch müssen darin vorkommen ( schriftlich/mündlich)

2. Es müssen alle Aufgabenfelder abgedeckt werden:

-sprachlich/literarische/künstlerische Teil

-gesellschaftwissenschaftliche Tel

-mathemathisch naturwissenschaftliche Teil

Um auf meine Frage zurückzukommen:

Wir haben zwar noch ein wenig Zeit bis zu den Vorwahlen, aber ich habe mir bis jetzt zurecht gelegt als Leistungsfächer(LF) Mathe, Biologie, Chemie zu nehmen (mnw-teil abgedeckt und Mathe in Prüfung) Damit müsste ich dann Deutsch und eine Gesellschaftswissenschaft mündlich nehmen. Das Problem: ich würde gerne auch noch Französisch als LF nehmen, weil ich es ansonsten "nur" 3stündig hätte.

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen Fächern im Abitur und weiß was man danach mit ihnen anfangen kann?

Ich würde sehr gerne Biologie studieren nachdem Abitur kennt sich jemand damit aus?

Würdet ihr meine Auswahl so lassen oder iwas gegen Französisch austauschen?

Das Problem ist wie schon gesagt, dass es sehr wenige Möglichkeit gibt bzw sehr wenig Spielraum.

...zur Frage
Französisch statts Chemie

Biologie als Schulfach ist sehr praktisch für das Studium. In manchen Unis sogar Pflicht. Also auf keinen Fall Bio nicht wählen, wenn du es studieren willst.

Chemie ist eigentlich total unnötig, wenn du Bio studieren willst. Meine Schwester hat Chemie in der 10ten abgewählt und macht dieses Jahr ihren Bachelor in Biologie.

Komplett neu wählen würde ich an deiner Stelle auch nicht. Es sind alles interessante Fächer und es wäre traurig, nicht das zu wählen, was du auch wirklich magst.

Du kannst natürlich auch alles so lassen. Es kommt darauf an, ob du Französisch magst und bereit bist, dich damit auseinanderzusetzen. Ab und zu kann es etwas anstrengend werden, aber das gleiche gilt auch für Chemie, Bio und Mathe.

--> Wähle das, was dir am meisten liegt und wo du das beste Gefühl hast...Wir können nicht für dich entscheiden, da wir deine Vorlieben nicht kennen. :)

...zur Antwort

Die Erklärung ist ganz einfach: Die Drehbuchautoren hatten keine Ahnung mehr, wie man die Serie noch länger in die Länge ziehen konnte, unter der Bedingung, dass es logisch bleibt. Folge davon ist, dass es eben unlogisch wird und sich die Serie mehrmals wiederspricht.

Übrigens: Wenn du von der Serie Albträume bekommst, dann schau sie dir nicht mehr an.

...zur Antwort

Ich war nie in deiner Position...Bin vierte von 5. Aber ich kann dir sagen: Ich liebe meine Geschwister von ganzem Herzen und könnte mir keine Welt ohne sie vorstellen. Klar, sie gehen einem manchmal auf die Nerven; aber wenn es mal eng wird, und du wirklich Hilfe brauchst, dann sind sie immer für dich da und muntern dich auf. Und sie werden da sein, wenn meine Eltern dann schlussendlich sterben werden.

"Sie ist 45 mein Vater 48." Ist zwar etwas älter als der Durchschnitt, aber noch völlig in Ordnung.

"Ich meine, so ein älterer Bruder oder eine ältere Schwester wären schon cool gewesen, aber nicht ein kleines Geschwisterchen" Du weißt doch gar nicht, wie es ist :) Keines von beidem. Solange du es nicht erlebt hast, kannst du es mit nichts vergleichen. Wenn das Kind dann kommt, dann versuche offen und freundlich zu sein, und nicht abgeneigt. Du wirst sehen, dass es bald einfacher wird und dir dein kleiner Bruder oder deine Schwester ans Herz wachsen wird.

"Und nicht nach 13 Jahren" ...wieso denn nicht? Die Älteste bei uns ist 10 Jahre älter als der Kleinste, und sie liebt ihn nicht weniger oder mehr als andere. Du hast sogar so die Möglichkeit, dein Geschwisterkind aufwachsen zu sehen...Ich kann mich leider nicht mehr an die (frühe) Kindheit meines Bruders erinnern. Klar, es ist ein großer Abstand und ihr könnt die "typischen Geschwister-Sachen", wie zB. zusammen zur Schule gehen, nicht erleben...Doch du wirst selbst sehen: das ist egal :D Ihr erlebt dann eben andere Sachen zusammen und die wirst die weise ältere Schwester/der weise ältere Bruder sein, bei der/dem sich dann dein/e kleine/r Schwester/Bruder Rat holen kann.

"Meine Eltern wollten doch auch gar nicht ein 2. Kind" Haben sie mit dir darüber geredet oder hast du es angenommen? (Jetzt mal ganz ehrlich, denk nach :D ). Und auch wenn sie es nicht wollten: Unfälle passieren halt immer.

Sieh es doch mal positiv: so hast du die Möglichkeit gehabt ein Einzelkind zu sein und jetzt ein Geschwisterkind. Nicht viele haben das ;)

"Ich kann mich gar nicht freuen, dass da bald jemand ist und ich nicht alleine bin" Klar, du bist eifersüchtig und du musst dich dafür auch nicht schämen: Du wirst nicht mehr der Mittelpunkt der Welt für deine Eltern sein, sie werden nicht immer für dich da sein können, die ersten Monate werden vor allem für deine Mutter (wenn sie stillt) schwer sein und sie wird müde sein, usw.

Das gleiche sieht man auch häufiger bei jüngeren Geschwistern, die aus Eifersucht ihre kleinen Geschwister schlagen; die Eltern abhalten wollen, sich für den Kleinsten zu kümmern, indem sie unnötiges Theater machen; usw. Meine kleine Nichte (3) auch. Als sie einen Bruder bekommen hat, hat sie ständig alle Augen auf sich gezogen, indem sie Mist baute, laut war, ständig geredet hat. Jetzt, ein Jahr später, sind zwar noch paarmal Eifersuchtsausbrüche zu beobachten, jedoch ist sie viel geduldiger und toleranter. Sie fängt an, sanft mit ihm zu spielen; ihre Eltern in Ruhe zu lassen, etc. Und wenn sich 3-jährige daran gewöhnen können, dann kannst du es ganz bestimmt auch...Auch wenn es zu Anfang schwer wird :).

"Ich weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll" Den besten Rat den ich dir geben kann: Reite dich nicht in deine Eifersucht hinein. Versuche, dich mit deinen Eltern gemeinsam zu freuen und die Vorteile einer Schwangerschaft und eines Neugeborenen zu genießen. Wie oben gesagt: bleibe offen und bereit, etwas neues zu erleben und dich umzustellen.

Und was die Eifersucht anbelangt: Deine Eltern werden dich weiterhin noch lieben und sich um dich kümmern, da ändert ein Geschwisterkind nichts. Nur, dass sie nun nicht mehr 24/7 h für dich da sein können.

...zur Antwort

Jep, und auch Studium.

Aber auch wenn man nicht das Abi bräuchte: Mach ihn trotzdem. Es ist immer gut sich alle Türe offen zu halten und den Weg zu ändern, wenn dir ein bestimmter Beruf nicht gefällt. Abitur ermöglicht dir, an Unis zu studieren und ein höheren Abschluss zu absolvieren. Automatisch verringert sich schonmal die Gefahr, dass du irgendwann arbeitslos wirst.

(--> weil du diese Frage stellst, heißt es ja, dass du Abi in Betracht ziehst und es auch schaffen könntest :) )

...zur Antwort

Das können wir dir nicht sagen.

Kein Kind ist gleich: Was für den einen gut wäre (z.B Druck machen), ist für den anderen ganz schlecht. Du kennst deinen Sohn am besten, und weißt, ob es das erste Mal ist, dass er eine schlechte Note bekommt, ob er mehrmals Sachen verschwiegen hat, ob er durchschnittlich schlechtere oder bessere Noten hat, etc.

Rede mit ihm und mach ihm klar, dass Noten nicht alles sind. Klar, er wird mit einer 6 nicht weit kommen, aber er ist erst 11. Er sollte sein Leben genießen und sich nicht mit Noten stressen und sie dir verschweigen, aus Angst, du würdest sauer werden.

...zur Antwort

Insatiable

https://de.wikipedia.org/wiki/Insatiable_(Fernsehserie)

"Die Serie konzentriert sich auf Bob, einen Anwalt, der Schönheitswettbewerbstrainer wird, der Patty, einen rachsüchtigen, schikanierten Teenager, als seinen Klienten anstellt und keine Ahnung hat, was er auf der Welt entfesseln wird."

...Keine gute Serie, du verlierst damit deine Zeit ;)

...zur Antwort

Deutsch und Französisch sind meine Muttersprachen, also beide fließend (C2)

Englisch lerne ich seit ich ca. 10 bin. Zurzeit bin ich auf einem B2/C1-Niveau

Da ich in Belgien lebe, bin ich viel mit Niederländisch bzw. Flämisch konfrontiert. Ich kann es verstehen, wenn die Person langsam redet, und es ziemlich gut lesen. Reden kann ich aber nicht.

(Außerdem versuche ich seit letztem Sommer Spanisch zu lernen, läuft bis jetzt aber nicht so gut, haha xD (A1) )

...zur Antwort

Natürlich sollten die Fragen auf ihrem Niveau beantwortet werden. Also keine Expertenantwort erwarten. Und das sind nur Beispiele, um dir Ideen zu geben :) Ich entwickle jetzt keine Multiple-Choice-Frage für alle hier genannten Beispiele :D

  • Erdkunde und Geschichte: Wer hat Amerika entdeckt? / Was und wann war die französische Revolution? / Wie verlief der zweite Weltkrieg? / Welches Volk hat die Cheops-Pyramiden erbaut? Wie? / Was ist die bekannteste Theorie über die Entstehung der Erde? / Wer war der erste Mensch auf dem Mond? /
  • Körper und Gesundheit: Wieso ist rauchen schlecht? Was sind Drogen? Ist Kaffee/Schokolade eine Droge? Wieso? / Wie lange dauert eine Schwangerschaft? Welche Stadien durchlebt die befruchtete Eizelle bis es als Neugeborenes zur Welt kommt? / was genau ist 'Alzheimer' ? Ist es vererbbar? / Wie oft blinzeln wir in einer Minute? Wie viele Atemzüge nehmen wir in einer Minute? Was sind Reflexe? /
  • Naturwissenschaften: Wie läuft der Wasserkreislauf? / Wo und wie wird Sauerstoff gewonnen? Klimawandel? Regenwald? Konsequenzen? / Wieso schweben wir hier auf der Erde nicht alle wie auf dem Mond? / Welches ist das größte (noch heute existierende) Tier? Säugetier? / Wie schaffen es Heißluftballons zu schweben und wer hat diese erfunden? / Was ist die DNA? Wer hat alles eine DNA? / Wie lange braucht das Licht der Sterne, bis es auf die Erde trifft? /
  • Politik: Wer ist Angela Merkel? Wer ist Adolf Hitler und welche Ansichten hatte er? Wer ist Malala? Wer ist die Queen? Welchen Rekord hat die Queen geschlagen? / Was sind die Gründe, weshalb es heutzutage viele Migrationen gibt? Was sind Gründe dafür und dagegen? / Was ist eine Demokratie? Was ist eine Diktatur? Worin besteht der Unterschied?
...zur Antwort

auf burningseries.to (kurz bs to)

--> Online

--> Man muss sich nicht anmelden

--> Kostenlos

Aber: Nicht ganz legal.

Die Sprache kannst du entweder auf Deutsch oder auf Englisch stellen. Dafür eine Serie anklicken, und oben rechts auf die Flagge klicken.

...zur Antwort

zeichne ich gut ~eure meinungen?

Hey liebe Community,

Heute würde ich gerne eure Meinungen hören :) Aber wenn ihr Tipps oder Verbesserungen habt, könnt ihr auch gerne sagen ;)

Also ich bin 14 und habe seit 11 Jahren gezeichnet (seit ich 3 war). Ich zeichne eigentlich relativ gerne und ich versuche immer mehr zu zeichnen wenn ich Zeit habe... Es gab mal aber auch eine Zeit (ich glaub' so mit 9 oder 10) wo ich ganz wenig gezeichnet hab. Aber verlernt habe ich zum Glück nicht ;) Na ja damals habe ich zwar gezeichnet aber halt weniger, hoffe ihr könnt es verstehen :') Ja und jetzt zeichneich halt wieder und ich zeichne eigentlich viele verschiedene Sachen also solche spezielle- oder lieblingsthemen habe ich nicht. Ich zeichne einfach was mir gefällt. Ich wollte euch jetzt fragen ob ich gut zeichnen kann. Na ja wenn ich hier im Internet andere Leute sehe, die auch 13 oder 14 sind, da muss ich zugeben, dass ich nicht so gut wie die zeichnen kann. Das macht mich einerseits etwas traurig, aber anderseits ist es mir auch egal, weil jeder anders ist und nicht jeder muss perfekt zeichnen.

Ich werde hier keine Bilder hochladen also nicht fragen wo die Bilder sind xD

ich habe einen Instagram Konto wo ich meine Zeichnung poste. Ich heiße dort zaya.erxtra oder einfach hier auf dem Link klicken:

https://www.instagram.com/zaya.erxtra/

Ihr könnt da meine Zeichnungen anschauen und dann hier eure Meinungen dazu sagen :) Ihr könnt natürlich auch paar Wochen später oder so wieder mein Insta Profil abchecken denn dann poste vielleicht noch paar Zeichnungen. Gerade kann ich leider nicht viel posten, weil ich nämlich noch für Schule und so lernen.

Was ich euch auch noch sagen möchte ist, dass die Bilder, die auf insta sind, sind nicht meine allerbeste Bilder. Aber manche davon sind schon meine Lieblingzeichnungen. Und ich zeichne meine Bilder meistens aus dem Internet, also ich pausche es nicht ab, ich zeichne das nur ab... xD etwas schwer zu erklären hoffe aber ihr versteht was ich meine...

also wie findet ihr meine Zeichnungen? Und Tipps und Verbesserungen könnt wie gesagt auch sagen ;)

Und ich danke euch, dass ihr euch Zeit nimmt das hier zu durchlesen und zu antworten.

ich danke euch schon mal im Voraus für ernstgemeinte Meinungen<3

LG Viki

PS: Entschuldigt mich für die Recht- und Grammatikfehler.

...zur Frage

Es ist ziemlich gut für dein Alter, und du bist auf der richtigen Spur! :)

Zeichne unbedingt weiter, Übung macht den Meister.

(Bei Menschen: Proportionen beachten. Z.B. Bei Belles Bild sind ihre Arme und ihr Rücken etwas komisch. Seh dir am besten Fotos von echten Menschen an und versuche sie zu malen, bevor du versuchst, Cartoon zu zeichnen. Außerdem musst du sie viel mehr schattieren (das gilt auch für die anderen Menschen, nicht nur für Belle))

...zur Antwort

Die Bücher sind tausend Mal besser als die Serie/der Film. Les die ganze Reihe und schau erst daraufhin die Serie Shadowhunters fertig ;)

Wie du schon festgestellt hast: Es gibt Abweichungen in der Serie, die z.T unlogisch sind; den Plot zerstören, etc.

...zur Antwort

The Mortal Instruments/Chroniken der Unterwelt

  • City of Bones (2007)
  • City of Ashes (2008)
  • City of Glass (2009)
  • City of Fallen Angels (2011)
  • City of Lost Souls (2012)
  • City of Heavenly Fire (2014)

The Infernal Devices/Chroniken der Schattenjäger

  • Clockwork Angel (2010)
  • Clockwork Prince (2011)
  • Clockwork Princess (2013)

--> Die zwei oben genannten Reihen sind miteinander verworben. Es werden in Chroniken der Unterwelt (spielt im frühen 21 Jahrhundert) Sachen oder Personen erwähnt, die in Chroniken der Schattenjäger vorkamen (spielt Ende 19 Jahrhundert). Die Plots sind (ganz leicht!) miteinander verwickelt...Aufpassen: Das heißt nicht, dass du die eine Reihe UND die andere Reihe lesen musst, um etwas zu verstehen. Die Handlungen sind schon ganz anders ;) Nur werden manchmal Kommentare kommen, die man nicht ganz 100% versteht, wenn man nicht beide Reihen gelesen hat. Cassandra Clare, die Autorin, empfiehlt, die Bücher der zwei Reihen in der Reihenfolge zu lesen, in der sie auch erschienen sind (siehe oben für Veröffentlichungsdatum von jedem Buch). ABER: Ich habe erst Chroniken der Unterwelt und dann Chroniken der Schattenjäger gelesen, und alles lief super :)

The Dark Artifices/ Chroniken der Dunklen Mächte --> Nach Chroniken der Unterwelt und Chroniken der Schattenjäger lesen.

  • Lady Midnight (2016)
  • Lord of Shadows (2017)
  • Queen of Air and Darkness (2018)

The Last Hours --> Nach Chroniken der Schattenjäger, CdU und CddM lesen

  • Chain of Gold (2019)
  • Chain of Iron (2020)
  • Chain of Thorns (2021)

The Wicked Powers.

--> Letzte Reihe in der Schattenjäger-Welt; alle werden zusammenkommen, um gegen das Böse zu kämpfen. Die Schattenjäger-Welt wird für immer verändert sein.

  • ?
  • ?
  • ?

Extras:

  • The Bane Chronicles/ Die Chroniken des Magnus Bane. 10 Kurzgeschichten über das Leben von Magnus Bane vor und während den Chroniken der Unterwelt. NACH CHRONIKEN DER UNTERWELT LESEN
  • The Shadowhunter's Codex / Der Schattenjäger-Kodex. Der Kodex von Clary, mehrmals in Chroniken der Unterwelt erwähnt (= Wenn, dann NACH CHRONIKEN DER UNTERWELT)
  • An Illustrated History of Notable Shadowhunters and Denizens of Downworld. Alle Charaktere von Cassies Büchern, mit einer kleinen Biographie und Bildern (von Cassandra Jean) --> NACH CHRONIKEN DER UNTERWELT, CHRONIKEN DER SCHATTENJÄGER, CHRONIKEN DER DUNKLEN MÄCHTE, UND LEGENDEN DER SCHATTENJÄGERAKADEMIE LESEN
  • Tales from the Shadowhunter Academy/ Legenden der Schattenjäger-Akademie. 10 Kurzgeschichten über Simon Lewis nach den Chroniken der Unterwelt. NACH CHRONIKEN DER UNTERWELT, ABER VOR DEN CHRONIKEN DER DUNKLEN MÄCHTE LESEN
  • Ghosts of the Shadow Market. 10 Kurzgeschichten über Charaktere aus Chroniken der Unterwelt, Chroniken der Schattenjäger und Chroniken der Dunklen Mächte (die zwei letzten Kurzgeschichten sind noch nicht erschienen. In Juni 2019 wird die gebundene Version veröffentlicht). NACH DEN DREI HAUPTREIHEN LESEN.
  • The Eldest Curses. Trilogie über Magnus Bane und Alec Lightwood ca. während und nach den Chroniken der Unterwelt. NACH CdU und CdS lesen. Am besten erst, wenn du auch Cddm und LdSa

The Red Scrolls of Magic (2019)

The Lost Book of the White (2020)

The Black Volume of the Dead (2021)

  • The Infernal Devices --> Manga
  • The Mortal Instruments --> Manga (erst City of Bones erschienen)
...zur Antwort

Ich finde, es wäre schade nicht noch das 13 Jahr zu machen.

Ich kann mich nicht in deine Lage hineinversetzen, da mir sowas noch nie widerfahren ist; aber du hast immerhin 12 Jahre (!) durchgehalten. Noch ein Jahr, dann hast du das Abi, mit dem du mehr erreichen kannst als mit einem Fachabitur. Mit einem Fachabitur kannst du nicht an eine beliebige Hochschule / Uni gehen, sondern nur Fachhochschulen. Du hältst dir mehr Wege offen, wenn du noch das Abitur durchziehst :) (und es ist ja nicht so, dass du es schulisch gesehen nicht schaffen würdest)

Du könntest dir Freunde woanders suchen, die dich unterstützen würden. Im Verein, auf Internet, usw. Und zur Familie: Wie es scheint gibt es etwas Stress bei euch Zuhause. Gäbe es denn keinen Weg, diesen Konflikt wieder etwas zu legen? Indem ihr redet, oder ein Kompromiss macht? Wenigstens für das letzte Jahr...

...zur Antwort

Canis dirus: https://de.wikipedia.org/wiki/Canis_dirus

"Canis dirus (Latein ‚schrecklicher Hund‘) ist eine vor etwa 10.000 Jahren ausgestorbeneArt der Hunde (Canidae). Er gehörte zur Gattung Canis (Wolfs- und Schakalartige) und lebte im Pleistozän von Nord- und Südamerika. Canis dirus war nicht der Vorfahre des heutigen Wolfes (Canis lupus), wie häufig angenommen wird. Sein englischer Trivialname ist ‚dire wolf‘ (englisch dire, deutsch ‚schrecklich, fürchterlich‘)."

"Weiterhin existiert der Schattenwolf (im englischen Original Direwolf) als Lebewesen und Wappentier in der Fantasysaga Das Lied von Eis und Feuer sowie in der darauf basierenden Fernsehserie Game of Thrones."

--> Auf dem Foto sind Arya, gespielt von Maisie Williams , und ihr "Direwolf" bzw. ihr Schattenwolf namens Nymeria (benannt nach einer berüchtigten Kriegerkönigin). Die Wölfin erreicht in der Serie jedoch nie diese Größe, denn man sieht sie ab einem Punkt nicht mehr. Das Foto ist also stark gephotoshopped (und die Wölfin wird diese Größe wahrscheinlich auch nicht erreichen, da die Wölfin auf dem Bild schon extrem groß ist (größer als es von einem Canis dirus zu erwarten ist))

...zur Antwort

Mark Ronson - Nothing Breaks Like a Heart ft. Miley Cyrus

Übrigens:

This world can hurt you

It cuts you deep and leaves a scar

Things fall apart, but nothing breaks like a heart

And nothing breaks like a heart

Übersetzt:

Diese Welt kann dich verletzen

Sie schneidet tief und hinterlässt eine Narbe

Dinge fallen auseinander, aber nichts bricht wie ein Herz

Und nichts bricht wie ein Herz.

...zur Antwort