Angebrannten Topf reinigen, aber wie?

15 Antworten

Wenn du angebranntes im Topf hast, solltest du es gleich einweichen! Aber Achtung!!!!! Bei frisch angebrannten Sachen solltest du "Kaltes Wasser" raufgeben, bei längerstehendem sollte man das Wasser im Topf auf dem Herd erhitzen! Du kannst Unterstützend auch noch Eierschalen hinzugeben! Ja, sogar Vogelsand ist ein gutes Schleifmittel was bei der Reinigung von angebranntem hilft!

Hallo,wenn Du eine Spülmaschine hast dann hast Du auch das dazu gehörende Spülmittel im Haus.Nehme etwas von dem Pulver(vielleicht einen Eßlöffel voll)und lasse es einige Stunden darin stehen vielleicht eine Nacht.Meistens gelingt es mir damit angebrannte Töpfe damit wieder sauber zubekommen.Viel Erfolg.Heidy

Du kannst auch ein Taps oder pulver von dem Geschirrspüler nehmen, etwas Wasser damit im Topf aufkochen, über Nacht stehen lassen, am Morgen ist der Topf oder die Pfanne sauber, auch ohne zu rubbeln und zu kratzen. G.Elizza

entweder spüli und einen teelöffel salz und etwas wasser rein und ein paar minuten kochen lassen,oder über nacht mit einem spülmaschinentab einweichen.

Ob's bei Glühwein hilft, weiß ich nicht, ich hatte letzt das gleiche Problem: Coregatab rein, heißes Wasser drauf, 2-3 mal aufkochen und alles wieder blitzblank sauber.Klappt wirklich.

Stimmt! Wenn Du aber keine zu Hause hast, geht auch ein Gechirrspülertab oder ein Schuß Waschpulver. Aufkochen - stehen lassen - ausspülen! Auch verfärbte Email-Töpfe (nach Kartoffeln, Suppe, etc) werden wieder schneeweiß! LG Silvia

0

Was möchtest Du wissen?