Wie reinige ich stark angebrannte Töpfe?

16 Antworten

So einen massiv angebrannten Topf hatte ich auch schon mal und auch ich verzichte hier darauf, die detaillierten Umstände zu schildern ;) Jedenfalls erinnerte ich mich daran, hier schon mal ein Video mit einem Hausmittel gegen solche Verkrustungen gesehen zu haben...hab es ausprobiert und es funktionert! :)

http://www.gutefrage.net/video/verkrustungen-in-toepfen-und-pfannen-ganz-einfach-mit-backpulver-loesen

Liebe Leserin, Lieber Leser,

wenn ein Topf stark angebrannt ist, nehme ein Reinigungstaps, lege diesen in den Topf und gieße heißes Wasser auf. Nachdem der Taps aufgelöst ist, kannst Du den Topf bequem säubern.

L.G. HWA

Das effektivste Mittel für mich ist, wenn ich einen Spülmaschinentab in den Topf lege, ein wenig Wasser drauf und dann ganz langsam abköcheln lassen und nur darauf achten, dass das Wasser nicht ganz wegkocht.. Anschließend kannst du den Topf ohne Mühe spülen.

Das mach ich auch immer. Klappt sogar bei eingebrannter Milch

0

Füll den Topf mit Wasser, und gib ein paar Löffel Backpulver rein. Das lässt du aufkochen. Dann sollte es sich lösen lassen. Du kannst auch trockenes Seifenpulver in den Topf streuen solange er noch heiß ist dann ein kühles, feuchtes Küchentuch auf die Stellen legen und alles eine Stunde einwirken lassen.

Zitronensaüre Pulver rein und aufkochen lassen. Das geht wunderbar. Man kann zugucken wie es sich löst. Manchmal dauert es etwas aber geht auch beibden heftigsten Verkrustungen. Zironensäure stinkt nicht so wie Essigessenz. Und kostet auch fast nix...:-)

Was möchtest Du wissen?