Kochpanne: Ganz schnelle Hilfe!

6 Antworten

Auf jeden Fall hilft es, wenn Du Backpulver in den Topf tust, Wasser dazu und das ganze zum Kochen bringen. Dann einfach stehen lassen, dauert nicht lange und alles hat sich gelöst. Nun nur noch ganz normal auswaschen.

Falls es trotzdem nicht sauber wird, mit AMC Kontakt aufnehmen den Topf hinschicken wird aufgearbeitet ( lebenslange Garantie )

Auf Induktionsherde würde ich keine Eisenplatte legen damit die alten nicht induktionsgeignetten Töpfe benutzt werden können! ( Eisenplatten meisten größer als benötigt, Wohnung aufheizen und damit auch noch die Zeit verlängern ) Also Induktion auf passendes Geschir, top meine Mutter wundert sich immer wie schnell das Essen fertig ist!

mit essig und wasser mußt du zum kochen bringen etwas stehen lassen und fenster aufmachen wegen dem "duft" ;-))

Etwas Wasser mit viel Salz in dem Topf aufkochen lassen. Warten bis sich die schwarze Schicht loest. Dann normal spuelen. Anschliessend mit dem Spezialreiniger von AMC nachpolieren.....

stimmt, spezialreiniger, da war was, hab ich bestimt auch irgendwo..wir haben die töpfe geschenkt bekommen, aber hm..keinee ahnung wo jetzt das blöde spülmittel im keller steht.

0
@Sweetdreamy87

WEIß einer, wie ich das bio forte von amc benutze??MIt wasser oder ohne ? Schrubben oder einweichen? ich seh auf jedenfall noch keinen richtigen erfolg bei den versuchen..habe keine genaue anleitung davon, da steht nur auf nem zettel, man soll es nicht in dem zeug stundenlang einweichen lassen.. wie denn dann??? :(

0

Bei AMC kein Problem.

Einweichen lassen und mit Scheuermilch rauswaschen.

hmm wenn ich jetzt zuhause wäre, könnt ich dir den Namen für das Putzmittel sagen, dass besonders gut wirkt.

Was möchtest Du wissen?