Android root vollständig entfernen?

2 Antworten

Problem wird sein, dass einige Binaries vom Root noch installiert sind.

Das kannst du durch das Flashen der originalen Firmware via Odin wieder rückgängig machen. Dabei werden auch keine Daten gelöscht (ein Backup ist trotzdem immer ratsam!) sofern du dies bei Odin nicht explizit markierst.

Sofern du den Root nicht irgendwie doch behalten willst gibt es sicherlich einige Root-Hide Apps, welche die Systemveränderung vor einigen Anwendungen verstecken können. Unter dem StockROM sollte das in der Regel funktionieren, ich hatte es damals mal unter LineageOS versucht, hier funktionierte es wahrscheinlich deswegen nicht, weil die App (bei mir sPushTAN) LineageOS selbst erkannt hat und als "modifiziertes System" gesehen hat.

Was möchtest Du wissen?