Pokémon Go Hacks für Android?

5 Antworten

Ich verstehe ja dass es frustrierend ist wenn nix in der Nähe ist, aber selbst in einem Ort am Land wo ich gelegentlich am Wochenende bin gibt es einige Pokestops und Arenen. Praktisch alle Ingress-Portale wurden dort auch für PoGO verwendet. Und es ärgert mich wenn ich bei einer Arena bin, kein Mensch in der Nähe und die wird dauernd von unsichtbaren übernommen. Hier gibts z.B. einen Rollstuhlfahrer, der faked. Ja, er kommt nicht so leicht draußen rum, trotzdem nervts. Und Niantic verschärft den Kampf gegen Spoofer. http://www.telekom-presse.at/gaming/niantic_verschaerft_kampf_gegen_spoofer_in_pokemon_go_und_ingress.id.36686.htm

Achso, weil du in einem Dorf lebst, darfst du hacken, natürlich. Weil ich kein Kino in der Stadt habe, darf ich illegal Filme streamen und weil es in manchen Ländern keine Arbeit gibt, darf man eine Bank ausrauben. Seems legit.

Spiel einfach normal oder gar nicht. Das Konzept von Pokemon Go, ist mit Freunden die Umgebung zu erkunden. Und nicht sich von Zuhause aus am PC von Stop zu Stop zu porten. 

Es gibt keine cheats mehr Niantic hat alles geschützt

- PokemonGo starten

- Handy auf den Boden werfen (also so richtig mit schwung)

- Bitteschön du hast jetzt ein wildes Splitterdings geboren

Nein, ehrlich.. Meinst du die sind so doof und merken nicht, wenn jemand Hackt?
Da kriegste n Soft oder sogar n Hardban

Zu Fly GPS Zeiten haben sie es nicht gemerkt und mein Freund auf seinem iPhone hat auch einen seit 2 Wochen und es ist nichts passiert Nicht einmal ein softban

0
@Neonknight

Bist auch ecuth zu doof hier zu fragen was?

Glaubst du ernsthaft hier gibt dir wer nen Hack? für irgentson Spiel, was hier die wenigsten Spielen?

0

Also ich hatte 2 oder 3 monate einen GPS hack und die haben es nicht Geblickt

0

Bei fake gps go oder flygps passiert nichts

0

Gibt keine und Niantic Bannt.

Was möchtest Du wissen?