Android oder IOS?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Android 44%
IOS 39%
Beides 17%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Beides

Ich mag beides.

iOS durch seinen simplen Aufbau, die sehr gute Synchronisation mit anderen Applegeräten, die Sicherheit und die Zuverlässigkeit.

Android durch die erweiterten Möglichkeiten.

Die einzige Sache die ich bei iOS vermisse ist die Möglichkeit Animationen zu beschleunigen wie bei den Entwickleroptionen von Android, allerdings sind die von iOS meist sowieso schon schnell genug.

Unterm Strich finde ich iOS einen kleinen Ticken besser, bin aber mit beiden Betriebssystemen zufrieden. Ich nutze zur Zeit auch sowohl ein Apple als auch ein OnePlus Gerät.

Android

Willst du nun wissen, was wir besser finden oder was wir (lieber) mögen?
Nur weil ich etwas mehr mag, heißt es nicht automatisch, dass ich es auch besser finde.

Ich für meinen Teil bevorzuge Android.
Schon aus dem Grund, dass ich damit mit mehreren, unterschiedlichen Geräten und Betriebssystem besser kommunizieren kann.

Noch dazu mag ich die „Offenheit“ und entscheide auch gerne, welche Android-Version ich nutzen bzw. ob und welche Custom-Rom ich nutze möchte (gut, je nach Modell gibt es diverse Einschränkungen).

Ein Hauptgrund für mich ist ebenfalls, dass ich sehr verwöhnt bin, was „Plug&Play“ angeht.
Einfach an den PC anschließend und direkt kann ich Daten hin- und herschieben.
Kurz bei einem anderen Rechner ein paar Daten hin- und herschieben? Kein Problem. Je nach Größe der Daten innerhalb weniger Sekunden erledigt.

Und ja, ich bin kein Freund von Clouds, vor allem nicht, wenn ich Musik hin- und herschieben möchte.

Android

Was für eine Frage. Ich zahle für gute Hardware und die bekommt man bei Apple nicht, vor allem nicht wenn man nicht bereit ist über 1k zu zahlen.

Android

Ich mag Android mehr

IOS

-Flüssiger

-einfacher aufgebaut

-bessere integration mit anderen appleprodukten

-Sicherer

(besser)

Was möchtest Du wissen?