An die Herren unter euch, tragt ihr Steinbesatz auf Schmuck und Uhren (Brillanten, Iced Out)?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

ich trage Schmuck bzw. Uhren nur ohne Brillanten/Steinbesatz 71%
ich trage Schmuck oder Uhren mit Brillanten/Steinbesatz/Strass... 14%
ich trage gar keinen Schmuck oder Uhren 14%

3 Antworten

ich trage Schmuck bzw. Uhren nur ohne Brillanten/Steinbesatz

Mit dem Trend kann ich absolut nichts anfangen, auch wenn manche Teile echt schick aussehen mögen.

Wenn man aber auf aktuelle Mode usw steht, dann kann es durchaus sehr passend sein. Kommt eben immer auf die Person und den Kleidungsstil an.

Da ich mich eher schlicht kleide ist das bei mir aber absolut fehl am Platz und würde lächerlich aussehen.

ich trage Schmuck bzw. Uhren nur ohne Brillanten/Steinbesatz

Ich habe genau einen (Ehe-)Ring, der mit keinem Stein besetzt ist (sehr schlicht). Außerdem habe ich vor einer Woche eine ganz schlichte, dünne Armbanduhr wiedergefunden, die ich schon seit 15 Jahren nicht mehr trug. Ich trage also auch sonst keinen Schmuck.

Auch wenn ich praktischerweise keinen Sinn in so einem Stein sehe, finde ich jetzt nichts abwägiges, wenn das ein Mann tragen würde. Letztendlich geht es doch bei solchen Steinen darum, dass man Wohlstand zeigen kann (weil unnützer Stein zu hohem Preis = Luxus). Warum sollte Mann nicht auch Luxus zeigen dürfen? ;)

ich trage Schmuck oder Uhren mit Brillanten/Steinbesatz/Strass...

Entweder - oder. Welcher kultivierte, erfolgreiche Mann trägt eine mit Edelsteinen aufgewertete Uhr?

Und Schmuck, naja, die Südländer tragen gerne Goldketten und Armbänder, bei uns vielleicht ein schöner silberner Ring, es gibt Beduinenringe, die auch ohne Schmuckstein sehr gut an einer Männerhand aussehen können.

Auf der Post gab es einen Beamten, der trug diverse Teile Türkisschmuck, von nordamerikanischen Indianern, das fand ich nicht schlecht. War nicht feminin, paßt aber nicht zu jedem Typ.

Ich glaube die reichsten und aus deren Definition kultiviertesten Leute trage durchaus Uhren mit Diamanten und co. Das kann man natürlich auch schlicht halten.

Ich selbst bin jetzt kein Fan davon, weil es für mich einfach nur nutzlose teure Steine sind, aber prinzipiell zeigen Frau und Mann damit einfach nur ihren Reichtum.

0
@tommgrinn

Reich ist nicht kultiviert, wer protzt, ist das nie. Aber es gibt genug Kriminelle, Zuhälter und andere unseriöse Reichgewordene, die sich gerne schmücken. Oder z.B. Amerikaner, die zwar seriös, aber ungebildet sein können, wie viele Neureiche auch. Die müssens herzeigen. Was trägt Trump?

Aber wie du meinst, das ist nur meine Sicht und Erfahrung.

0

Was möchtest Du wissen?