Ja ich nutze die vorinstallierte Kalender-App von meinem Samsung Handy. Erinnerungen werden je nach Wichtigkeit mehrere eingestellt.

Meistens stelle ich auf: Vortag, eine Stunde vorher, 10 Minuten vorher ein.

Geht es z.B. um eine Reise oder ähnliches, dann kann das auch mal mehrere Wochen vorher sein. Auch nutze ich viel Outlook auf Arbeit. Wenn ich während der Arbeitszeit erinnert werden möchte, dann trage ich das eher dort ein. Gibt es Dinge die ich mit meiner Freundin austauschen möchte, dann trage ich es noch zusätzlich in eine App names Teamup ein, da hier auch der Zugriff über iPhone funktioniert. Allerdings kann man sich hierüber leider nicht erinnern. Das ist mehr für die Urlaubsplanung oder sonstige langfristige Termine. Zur Erinnerung gibt es dann oft noch einen vereinfachten Eintrag in meiner Handy Kalender App.

Fazit: Ich nutze 3 Systeme in Abhängigkeit der Art und Zeit/Datum des Eintrages. Manchmal nur eines davon, oft wird es aber von mir in mindestens zwei Systeme eingetragen.

...zur Antwort

Die e-Sim ist fest verbaut. Entweder dein Anbieter akzeptiert diese oder nicht. Es gibt keine Alternativen. Du kannst lediglich zu einem anderen Anbieter wechseln.

...zur Antwort

Absolut. Ich denke die meisten empfinden so bei Schauspielern, anderen Celebs oder fremden Leuten auf der Straße.

...zur Antwort

Bei der Eingewöhnung in der Kita sollte man möglichst nichts anderes ändern. Also keinen Umzug planen, nicht das erste mal in den Urlaub fahren, nicht das Zimmer wechseln, Flasche abgewöhnen oder oder oder.

Also ja, wenn du ihn weiter stillen möchtest, dann am Besten den Alltag schon einmal umorganisieren. Für eine Umgewöhnung braucht man im Durchschnitt (also auch mal länger oder kürzer) 2 Wochen heißt es in der Literatur. Auch gäbe es die Möglichkeit auf Flasche zu wechseln, aber auch hier sollte die Umgewöhnung rechtzeitig stattfinden.

Wir haben einige Monate vor der Eingewöhnung bereits darauf hingearbeitet, da bei uns das mit der 2 Wochen Regel nicht immer so geklappt hat. Ziel war, dass alles von der Eingewöhnung an dann schon einige Wochen sauber lief. Die Eingewöhnung an sich ist bereits eine große Umstellung für das Kind. Das sollte man so "perfekt" wie möglich gestalten, da es auf die ganze spätere Entwicklung des Kindes in der Kita Einfluss haben wird.

...zur Antwort

Zumindest sehr wenig, wenn man hier die Untersuchung eines Bundeslandes aus dem Jahre 2019 heran zieht.

"...Bei einem Anteil bis zu 0,9 Prozent kann die Kennzeichnung entfallen, wenn die Ursache für diesen Anteil zufällig oder technisch unvermeidbar war. Bestandteile von nicht zugelassener, gentechnisch veränderter Papaya waren in zwei Proben (zwei unterschiedliche Chargen) einer gezuckerten Fruchtkonserve nachweisbar.... "

Nur wenige Gentechnik-Funde in Lebensmitteln: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)

...zur Antwort

Ich würde hier den Samsung Support anschreiben.

Wichtig ist auch, dass deine Tante auch einen deutschen Handy-Vertrag hat (ist das bereits der Fall?).

Ich gehe aber davon aus, dass du das nur mit einem neuen Handy hinbekommen wirst, da die Handys über ein interne Nummer gebrandet sind und die ist nicht änderbar.

...zur Antwort

Im Bezug auf Wasser oder Schweiß ist Gold nicht reaktiv je reiner es ist. So gesehen ist eine galvanische Beschichtung mit reinem Gold besser. Denn Gold Double besteht häufig "nur" aus 585er oder 750er Gold. Dennoch kann man sagen, dass auch letztere Legierungen nicht mit Schweiß und Wasser reagieren werden.

Der wesentliche Unterschied ist in Hinblick auf Verschleiß gegeben. Vergoldeter Schmuck geht niemals wegen Schweiß oder Wasser kaputt sondern durch Verschleiß! Hier ist eine Double Schicht nicht nur etwas dicker sondern auch die Legierungen oft etwas härter und damit verschleißfester.

...zur Antwort

Du kannst dafür ganz einfach den Chat auf der Samsung-Seite nutzen siehe hier: Live Chat | Samsung Deutschland

Dort ist deine Frage am besten aufgehoben. Beachte aber, dass dieser Händler auch mit im Samsung Cashback -Program war/ist, denn nicht alle sind dafür zertifiziert.

...zur Antwort

Kann ich verstehen. Würde ich auch nicht toll finden. Vor allem was macht man mit all dem Müll und was soll diese einseitige Beeinflussung?

Ich würde ihn darauf hinweisen, dass er doch bitte etwas neutraler auftreten sollte. Er kann gerne mit deiner Tochter Ball spielen, ihr Dinge beibringen aber nicht einseitig nur für einen Verein. Das grenzt ja schon an Religion, die es auch oft einseitig handhaben. Kinderartikel wählt man nach Funktion und Nachhaltigkeit aus und nicht ob es ein passender Werbeartikel ist.

Fazit: Ich würde ihn tatsächlich bitten das nicht mehr zu machen und ihm auch eindeutig sagen, dass es sonst einfach im Müll landen wird. Entweder etwas neutrales oder gar nichts. Missionieren bitte wo anders.

...zur Antwort

Ich war nie so der Schmuck-Typ, trage aber inzwischen einen sehr schlichten Freundschaftsring. Ich trage diesen aber weniger als Mode sondern eher weil es eine Bedeutung für mich hat.

...zur Antwort

Super Entscheidung. Ihr scheint da alle genau auf selber Wellenlänge zu liegen. Du magst, es wenn er zuschaut, er schaut dir gerne zu und der andere freut sich sicherlich schon Sex mit dir zu haben. Perfekter geht es fast nicht.

Nutzt die Chance aus, werweis wann ihr wieder einmal so eine Chance haben werdet! Denn schließlich solltest du den dritten im Bunde ja auch sexuell anziehend finden (tust du das?).

Ihr könntet vorher etwas darüber chatten was eure Grenzen sind und vielleicht dann noch mal kurz vorher, wenn es dann los geht. Vielleicht möchtest du ja erst einmal allein mit dem anderen warm werden und dein Freund kommt erst später dazu? Hier gibt es ja viele Variationen die man sich vielleicht zumindest schon einmal überlegen und abklären kann.

...zur Antwort

Schwierig. Wahrscheinlich bist du von Kind auf mit Religion in Kontakt gekommen. Hat man aktiv (z.B. Gehirnwäsche) auf dich eingewirkt (oft merkt man das gar nicht selbst) dann hilft oft nur noch ein Psychologe oder ein wirklich starker selbstkritischer Wille.

Ansonsten einfach an dem Leitfaden zur Abgewöhnung von James Bond, Superman, Odin und co. orientieren. ;)

...zur Antwort

Ich kenne zumindest eine App "Tasker" mit der man seine Wünsche ganz nach belieben gestalten kann.

Hier ein Beispiel dazu:

https://notenoughtech.com/tasker/smart-overnight-charging-with-tasker/

Allerdings muss man sich da erst einmal etwas reinarbeiten, um die Logik/Funktionsweise zu verstehen. Man muss dafür nicht programmieren können, aber gewisse Logik a la wenn/Bedingung - oder/und - dann/Ergebnis/Funktion ist notwendig zu verstehen.

...zur Antwort

Du kannst das etwas aufhalten indem du sie z.B. nicht beim Schlafen anlässt. Hier kann die Kette sehr starkem Verschleiß ausgesetzt sein (dass man sie z.B. beim Sport oder schwerer körperlicher Arbeit abnimmt sollte bei so einer empfindlichen Kette auch selbstverständlich sein). Da kannst du wahrscheinlich aus 1 bis 2 Jahren schnell eine Lebenszeit von 4 bis 6 Jahren heraus holen.

Diese Zeitangaben sind aber auch nur Anhaltspunkte, da es auch stark auf den Kettentyp ankommt (eine schwere Kette wird hier auch stärker Verschleißen, da die Glieder stärker aneinander reiben).

Auch solltest du bedenken, dass die Kette faktisch ein Totalschaden ist, sobald die Schicht abgeht, denn eine Restaurierung würde den Wert einer Silberkette weit übersteigen.

Fazit: Ich würde auf eine Beschichtung besser verzichten. Vielleicht wäre noch eine 333er Goldkette eine Notfalloption(?). Auch, wenn ich das garnicht Gold nennen würde.

...zur Antwort

Dein Logikfehler entsteht in einer gewissen fehlerhaften Projektion.

Nehmen wir an Person A (single) findet Hulk am besten.

Person B findet aber seine Freundin am besten.

Nun projizierst du, dass die Heldeigenschaften von Person A auch auf Person B zutreffen müssten, da das höchster beider Personen automatisch auch die gleichen Eigenschaften besitzen müssten. Das ist aber eine total falsche Annahme, denn dann müsste ja die beste Person von Person B, also die Freundin ein Hulk sein.

Das hoffe ich besser nicht ;).

...zur Antwort

Nein, wenn du den finanziellen Aspekt betrachtest.

"...Ein Profi Goldschürfer kann aber am Rhein ein halbes Gramm und mehr am Tag finden" Goldwaschen in Deutschland: Das sind die ergiebigsten Plätze!

Das sind also aktuell ca. 25 - 50 € für vielleicht 10 h Arbeit = 2,5 bis 5 € pro Stunde. In aller Regel wohnst du aber nicht gleich an der perfekten Stelle und hast auch noch nicht das passende Equipment und musst auch noch den Eigentümer der Flussbiegung finden bzw. bei der Gemeinde um Erlaubnis fragen usw., was dich natürlich auch Geld und Zeit kostet. In dieser Zeit könntest du simpler ungelernter Arbeit für 12 € Mindestlohn nachgehen und hättest damit ein garantiertes regelmäßiges und vor allem höheres Durchschnitts-Einkommen.

...zur Antwort