An den Geräten oder im Freihantelbereich trainieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist Geschmackssache. Freihantelübungen sind schwerer. Da wirst du generell weniger Gewicht sauber schaffen, da deine Muskeln das Gewicht zusätzlich noch stabilisieren müssen. Dadurch trainierst du mehr Muskeln gleichzeitig.

An Geräten kannst du aber Muskelgruppen wunderbar isoliert trainieren, und mit höherem Gewicht zum Wachstum anregen. Auch ist die Verletzungsgefahr an Geräten meist geringer.

Ich trainiere mittlerweile nur noch an freien Gewichten. Das liegt aber daran, dass ich kein Geld mehr für das Fitnessstudio ausgeben möchte. 

Idealerweise nutzt man, sofern die Möglichkeit da ist, die Vorteile beider Welten. Gerade im Studio kannst du so auch sehr einfach vom Freihanteltraining zu vergleichbaren Übungen an Maschinen oder andersrum wechseln, wenn du dich z.B. nicht mehr steigern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich baue immer beides ein. Die Koordination wird bei Hantelübungen zusätzlich gefordert und du musst mehr stabilsieren. Da du noch nicht so lange trainierst, würde ich  noch nicht zu viele Hantelübungen einbauen, da zuerst die Rumpfstabilität da sein muss. Es ist auch Geschmacksache , bei Freihantelübungen sprichst du aber zusätzlich noch stabilisierende Muskeln an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was isn dein ziel? Ich persönlich bin meist für freihantelübungen, aber wenn du nur auf Ästhetik aus bist sind die nicht wirklich zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoWriter24
23.04.2016, 19:15

Momentan ist mein Ziel Muskelmasse aufzubauen.

0

Was möchtest Du wissen?