Amazon Paket durch Hermes zurückschicken lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach nicht abholen finde ich etwas unschön. Gehe hin und sage "Annahme verweigert". Oft wirst Du machen einem Grund gefragt. Also nicht die ganze Geschichte, nur ein "Stichwort". Die Paketdienstleister geben den in Form eines Schlüssel (zu spät geliefert, Versandkarton defekt, ...) an den Versender weiter. Zudem würde ich auch Amazon direkt über deine Annahmeverweigerung informieren.

Die Annahmeverweigerung hat übrigens den dicken Vorteil, dass Du im Falle eines Defekts aus dem Schneider bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Paketfahrer kommt, einfach Annahme verweigern, das ist in Deinem Fall am einfachsten.

Aber vielleicht vorher überlegen, ob man die Ware eigentlich wirklich will, fände ich noch besser; für jeden Verkäufer ist diese (unnötige) Rücksenderei nervig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde es an deiner Stelle kurz abholen, Retoure drauf und gut ist, geht schneller. Sonst liegt es erst mal ich glaub 10 Tage im Shop bevor es zurück geht.

Oder du sagst: Annahme verweigert.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?