Als Fahrer müde und als Beifahrer übel?

5 Antworten

Hallo!

Sie sollte am besten mal zum Arzt gehen und mit ihm darüber sprechen. Er kann sicherlich auch ein gutes Mittel gegen die Übelkeit empfehlen. Oder einfach mal in der Apotheke fragen!

Gruss

ist doch egal wenn das zeug müde macht - dann vershcläft sie eben die fahrt und du hast deine ruhe

und sonst? Hat sie eine Tagesschläfrigkeit? Sie sollte mal zum Hausarzt und ggf. zum Neurologen.

Bin ständig müde und total antriebslos, schlafe manchmal nur ganzen Tag und zu nichts, Was tun?

Hey bin 15 & ja wie man oben lesen kann, hab ich ein blödes problem. Ich bin extrem übermüdet, ständig, schon seit Winter Anfang letzten Jahres. Ich hab manchmal sogar Phasen an denen ganzen Tag nur schlafe & zwar wirklich, ich wache morgens auf und mittags Schlaf ich ein bis Abend und Abends esse ich und gehe dann wieder ins Bett, weil ich einfach so müde bin. Das macht mich echt wahnsinnig und lässt mich einfach nicht normal in den Tag Leben. Ich weiß nicht ob ich Depressionen habe, aber ich würd es vielleicht vermuten... Ich weiß nicht was ich tun soll, ich möchte auch kein Koffein trinken oder zuckerhaltige Getränke um mich aufzuputsxhen, weil das ungesund ist. Ich würde mich sehr über euren Rat und eure Tipps freuen 😊 Schönen Tag euch allen!🌞

...zur Frage

Freund schläft immer ein.. fühle mich einsam?

Hallo liebe Community, Mein Freund (21) schläft immer ein.. Er macht auch immer noch einen Mittagsschlaf, um dann abends länger wach zu bleiben, aber bringen tut das reichlich wenig. Ich bin ein "Nachtmensch" und kann sowieso nicht gut einschlafen. Ich weiß auch, dass er ja nichts dafür kann. Wenn er müde ist, ist er eben müde. Aber ich fühle mich einfach so einsam die ganze Zeit. Ich liebe lange Gespräche, wenn man abends im Bett liegt, alles friedlich ist. Das mag vielleicht blöd klingen, aber die Situation macht mich echt fertig, fühle mich nur noch allein. :(

Was kann ich/er bzw. wir tun, damit er nicht sofort einschläft? Irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Ständig müde und erschöpft? Abgeschlagenheit?

Mich plagen schon Jahre diese Erschöpfungszustände und diese gähnende Müdigkeit. Mich macht das total verrückt, da ich mich nicht mal mit Leuten unterhalten kann bzw. zu müde bin. Mich strengt das mehr an, als das mir Freude verbreitet. Ich kann mir immer nur nicht vorstellen das es alles von psychischen sein soll.
Bitte keine Antworten mit, Versuch es mal mit genügend Schlaf. Das bekomme ich oft zu hören. Vielleicht weis jemand einen Rat

...zur Frage

Auto-System / Gegen Sekundenschlaf, Unachtsamkeit?

Hallo, ich habe mal ein Video gesehen. Ich glaube von Audi oder Mercedes. Da gab es ein System welches etwas über der Tachogeschwindigkeit eingebaut wird.. es erkennt dann die Augen des Fahrers. Wenn er Müde wird bzw. einschläft oder ständig wo anderst hinschaut, dann weckt das Auto den Fahrer durch eine Vibration am Lenkrad oder Pipsignal wieder auf. Weiß einer wie das System heißt?

...zur Frage

ständig müde, abgeschlagen, kalt/warm, etc. - was kann das sein?

Hallo,

habe folgendes Problem: Kälteempfinden enorm gesteigert ständig müde abgeschlagen keine Lust, irgendwas zu machen (shoppen, freunde treffen etc.) konzentrationsmangel (ich studiere!!! =() Magenprobleme (Arzt hat nach sämtlichen Untersuchungen den Verdacht auf Reizdarm geäußert)

Habe folgendes schon testen lassen: Schilddrüse: Unterfunktion (bin aber optimal darauf eingestellt) Keine Allergien (Gluten, Lactose etc. wurde alles getestet) Kein Eisenmangel (bin Vegetarier)

Wollte einen Blutdrucktest (langzeit) machen lassen. Arzt meinte nach dem ersten messen, dass da alles i.O. ist und ich das nicht brauche. Ich bin aber IMMER total nervös beim Arzt (Arzt lässt dieses Argument nicht gelten) Meine Mutter hat auch einen sehr niedrigen Blutdruck. Vielleicht habe ich das ja auch.

Beim Arzt fühle ich mich langsam nicht mehr "sicher".

Könnt ihr mir vllt weiterhelfen?

DANKE!

LG Flower1337

...zur Frage

Wann fangen Depressionen an?

Ich muss es für ein Referat wissen:

Hat ein Mensch der STÄNDIG müde ist & spät einschläft/spät aufwacht, sich nie fit fühlt, sich immer stresst, sich alleine fühlt obwohl er seehr viele Freunde hat , manchmal zu "müde" ist um zu essen, am liebsten den Tag verpennt weil dann alles negative vergessen ist, Keine Zeit für sich hat Depressionen?

Oder können andere Gründe für diese mehr oder weniger "Symptome" vorliegen? zum Beispiel wenn man sehr alt ist oder in der Pupertät.... ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?