Als dunkelhäutiger nach Leipzig?

7 Antworten

>>da generell mit den meisten Leuten im Osten ja etwas nicht zu stimmen scheint<<

Ist ebenfalls rassistisch. Natürlich ist die rassistische Gewalt im Osten statistisch etwas ausgeprägter als im Rest der BRD, dennoch gibt es gewisse Umstände die dazu führen, dass man die gesamte Schuld auf den Osten Deutschlands ablädt.

Und anders als man meint, sehen sich ostdeutsche Menschen in vielen Hinsichten starken Ausgrenzungen ausgesetzt.

Wenn dein Freund dort hinziehen möchte, dann soll er das tun. Rassistische Gewalt erfährt man auch in anderen Gebieten der BRD.

Das sind einfach diese Vorurteile. Ja es stimmt, dass es im Osten bisschen heftiger zugeht. Aber Leipzig ist eine wunderschöne Stadt mit vielen Kulturen und Nationalitäten, eigentlich wie jede deutsche Stadt. Ich würde mir nicht allzu viele Sorgen machen.

Also ich hab die Leipziger und in Halle/Saale recht freundlich erlebt auch "Ausländern" gegenüber. 

Allerdings würde ich das Stadtteil Connewitz meiden (Ghetto). 

Was möchtest Du wissen?