Als Deutscher Rettungssanitäter in Östereich arbeiten. Geht das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo badner91,

um als Deutscher RS in Österreich Arbeiten zu können, musst du einige Lehrgänge Absolvieren. Je nach besuchter Ausbildungstätte kann es sogar gut sein das du den RS dort unten komplett wiederholen musst. Der Deutsche RS ist in Österreich und der Schweiz nicht anerkannt, was mich auch tierisch ankotzt, da ich die selbe Idee hatte, allerdings als RA sieht die Sache noch Komplizierter aus. Informiere dich am besten mal beim ÖRK (http://www.roteskreuz.at/), die können dir in dem Punkt sehr weiter helfen.

lg Norman

Du musst dich weiterbilden mit Kurse und so.

Die erste Hilfe ist in jeden Land anders in Österreich wird das vom roten kreuz gemacht und die sind auch in jeden Land anders.

Du musst nicht alles wieder nachholen sondern dir wird was angerechnet da du alles in Deutschland gemacht hast.

Aber es ist sehr viel anders in dem einen Land ist einiges verboten was im anderen alltäglich ist.

Der erste Hilfe Kurs dauert 16 h aber für Sanitäter die machen da noch etwas dran.

Den 16 h Kurs musst du davor machen. Bevor d dich mit Kursen weiterbildest. Ist Pflicht der Kurs darf nicht älter als 6 Monate her sein.

Ja und in Österreich wird sich jetzt vieles ändern .

Es ist gerade eine gratis App. Heraus die einem hilft im Umkreis öffentliche Defis zu finden damit die Herz Dingsda töten weniger werden, das ist für alle Leute,bevor die Rettung kommt und es wird in der App die Rettung alarmiert und die App. Hilft dir beim defi und die ganzen Sachen wie herumsäße.

Du würdest viel lernen wenn du nach A kommst. Aber soviel ist es auch nicht was du nachholen müsst.

Informier dich beim österreichischen roten Kreuz aber per Mail weil Telefon wird für beide sehr teuer vom Ausland.

0

Wie sicher einen Job im Rettungsdienst als Rettungssanitäter?

Guten Tag, Ich wollte euch mal Fragen wie sicher es ist als Rettungssanitäter (3 Monats Weiterbildung) + C1 Führerschein einen Job als Fahrer eines Rettungswagens zu bekommen. Ich mache dieses Jahr mein Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger und möchte, da ich dort genug verdienen tue ,nur eine 50% stelle auf der Notaufnahme antreten und die anderen 50% halt im Rettungswagen. Bevor ich nun aber das Geld in die Hand nehmen und den Rettungsanitäter Lehrgang absolviere will ich wissen ob ich heutzutage damit überhaupt noch einem Job auf dem RTW bekomme den auf den Krankentransport habe ich defintiv keine Lust dann bleibe ich lieber in meinem Krankenhaus :D da es ja jetzt sicherlich viele Rettungsassistenten gibt die keine Lust haben (oder es nicht geschafft haben) din Ergänzungsprüfung zu absolvieren gibt es ja jetzt sicherlich mehr als genug Fahrer oder? ( evtl habe ich ja auch bessere Chancen da ich sehr viel Wissen durch meine Ausbildung habe in der Allgemeinmedizin und ich mich so mit einem Notfallsanitäter gut ergänze tue) Komme aus Frankfurt am Main vllt kennt sich ja dort jmd mit der Lage in Moment aus auf dem Arbeitsmarkt im Rettungswesen :)

Interessieren würde mich ah welche Organisation Rettungssanitäter im RTW einstellen(vllt sogar bevorzugt da schlechter bezahlt) da ich vorallem vom DRK in der Position noch keinerlein Stellenanzeige gesehen habe in Frankfurt

Vielen Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?