Affe als Haustier haben?

9 Antworten

Tierquälerei. Affen sind nicht als Haustiere geeignet. Man kann mit vielen noch umgehen wenn sie jung sind wenn sie aber erwachsen werden dann zeigen auch daß sie immer noch wilde Tiere sind. Und um an ein Affenbaby zu kommen muss die Mutter vor den Augen des Jungen getötet werden. Alleine halten ist sowieso Quälerei. Vieles wird den Tieren mit Gewalt beigebracht. für unser charly wurden die Affen auch gequält. Herr Nilsson hasste auch fast alles was sie mit ihm machten.

ZDF-Familienserie: "Unser Charly" wird Tierquälerei ...

Affe als Haustier halten: Warum das Tierquälerei ist ...

Herr Nilsson .. das kleine Totenkopfäffchen von Pippi ...

Cool 😎 einen Affen zu haben ist super.

Aber es gibt regeln

  • Maßgeblich für die Haltung von Affen ist die Bundesartenschutz-Verordnung sowie das Bundesnaturschutzgesetz.
  • Anmelden müssen Sie die Äffchen bei der Oberen Naturschutzbehörde, die Sie auch über den genauen Ablauf informiert, der je nach Bundesland etwas variiert.
  • Auf jeden Fall benötigen Sie ein Außengehege, das über ausreichende Klettermöglichkeiten sowie Auslauf verfügen muss. Bevor die Primaten einziehen, muss das Gehege von einem Experten abgenommen werden.

das hast Du aber hübsch kopiert

....

1
  • Maßgeblich für die Haltung von Affen ist die Bundesartenschutz-Verordnung sowie das Bundesnaturschutzgesetz.
  • Anmelden müssen Sie die Äffchen bei der Oberen Naturschutzbehörde, die Sie auch über den genauen Ablauf informiert, der je nach Bundesland etwas variiert.
  • Auf jeden Fall benötigen Sie ein Außengehege, das über ausreichende Klettermöglichkeiten sowie Auslauf verfügen muss. Bevor die Primaten einziehen, muss das Gehege von einem Experten abgenommen werden.

https://praxistipps.focus.de/affe-als-haustier-halten-was-sie-darueber-wissen-sollten_108586

ALSO DARF MAN DAS DOCH WENN MAN EIN GEHEGE BAUT?

0
@Tobistcool

und die ganzen anderen Anforderungen erfüllen kann

dazu gehört sicher auch eine Überprüfung der Person auf Sachkunde etc. --- Teenager bekommen sicher nicht die notwendigen Erlaubnisse und hätten auch gar nicht das Geld um die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen ..

2
@Tobistcool

Dazu kommt noch, dass soziale Gruppentiere niemals allein gehalten werden dürfen weil es nicht artgerecht ist und eine Haltung im Wohnbereich als Schmusetier im Regelfall nicht artgerecht und somit verboten bleibt.

1
@eieiei2

siehe auch

Bundesartenschutz-Verordnung sowie das Bundesnaturschutzgesetz.

ein Gehege alleine reicht eben nicht ....

2
@frodobeutlin100

Ja aber Haustier = Tier das bei dir zu Hause leben, sei es auch in einem Gehege im Garten :)

0

Dann musst du auch die dementsprechenden Anforderungen erfüllen um so ein Tier halten zu können (Gehege, Futter etc.)

Gibt einen Laden in NRW wo du dir so arme Tiere kaufen kannst aber mal ganz ehrlich, solche Exoten haben nun wirklich nichts in einem Haus oder in einer Wohnung zu suchen das ist alles andere als tiergerecht

Tierschutz sagt nein!

In den USA oder anderen Ländern ist der Tierschutz faktisch nicht existent, da man sich dort die ausgefallensten Tiere ohne irgendwelche Auflagen halten kann.

Schade aber gibt es Affenpartenschafte?

0
@Tobistcool

Gibt es natürlich. Aber was bringt dies dir? Du zahlst nur für ein Tier. Dafür bekommst du aber nicht die Erlaubnis ständig in Zoo zu gehen um das Tier zu streicheln oder sonstiges.

1

Was möchtest Du wissen?