Ärger mit Expedia - Ich bin verzweifelt..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In solchen Fällen hilft es nur das Ganze schriftlich abzuwickeln. Telefonisch geht da gar nichts, weil da meist nicht die Leute dran sind die etwas bewegen können. Das ist ein Call-Center und die geben das weiter. Deshalb ist in solchen Dingen eine vergangene Woche auch noch keine Zeit in der man eine Reaktion erwarten kann. Expedia schriftlich darauf hinweisen, dass Du einen schriftlichen Beweis willst, wann das Geld wohin überwiesen wurde. Das Schreiben aber nicht einfach an Expedia, sonder an die Geschäftsleitung. Wenn binnen einer Frist von z.B. 14 Tagen keine Reaktion erfolgt, damit drohen, dass die Vorgehensweise an den Rechtsanwalt gegeben wird und auch in diversen Internetforen bekannt gemacht wird. Das sollte ziehen.

ich würde erst noch paar tage abwarten, wenn immernoch nichts kommt, ein letztes mal anrufen und mit dem anwalt drohen, wenn dann immernoch nichts passiert, musst du wohl den anwalt einschalten. wenn du dich nochmal bei denen meldest, lass dir sagen, wann die überweisung stattgefunden haben soll und schick denen einen kontoauszug.

Kenne ich! Am Telefon hat das gar keinen Wert, denn die versprechen dir, was du hören willst. Du mußt das alles schriftlich machen und mit Anwalt und Verbraucherschutz drohen!Das hilft meist.

Wer sagt eigentlich, dass die bekanntesten und grössten Reise-Unternehmen immer die besten sind? Hast Du z.B. ab-in-den-urlaub.de einmal hinterfragt? Dahinter steckt die Firma Unister GmbH in Leipzig und Expedia ist ursprünglich eine Firmengründung von Microsoft. Versuche es das nächste mal einmal bei der Buchung bei meinem bevorzugten Reisebüro: Travianet/TrendTown Travel entstammt der Reisebranche und dem touristischen Internet. Nicht, weil es da billiger ist, ich denke Du bekommst da die gleichen Preise, vielleicht bessere als bei Expedia, aber das Reisebüro TrendTown Travel hat heute noch Kapazitäten frei, um Kundenwünsche auch individuell und fachlich gut zu bearbeiten und macht nicht nur einen Internet-Werbekampf. :-) Teste es einmal über deren kostenlose 0800er Telefonnummer. http://www.trendtown-travel.de

Hallo trendtown,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis. Herzliche Grüße,

Ted vom gutefrage.net-Support

0

um solchen problemen aus dem Weg zu gehen, immer im RB buchen, dann regeln die alles... die ganzen Kosten bekommst eh nicht zurück, denn es fallen egal aus welchem Grund storniert wurde Gebühren an... würde nie bei Expedia oder Opodo usw. buchen im Internet, da dies keine Reiseveranstalter sind nur Vermittler u. wenn man genau hinschaut zum teil teurer...nix mit günstig... aber es kann trotzdem bis zu 8 Wochen dauern bis etwas erstattet wird, bei einer Stornierung über RRV mußten wir mal 10 Wochen warten...nur Geduld

Was möchtest Du wissen?