Adverb ( echt )?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in "echt müde" ist "echt" ganz klar ein Adverb.

echt bestimmt hier das Adjektiv müde.

Im Deutschen (im Gegensatz etwa zum Französichen) kann ein Adjektiv grundsätzlich auch als Adverb verwendet werden.

Variante hier:

Ich bin mittlerweile wirklich müde.

"wirklich" wird hier auch als Adverb verwendet.

Adverbien können Verben, Adjektive oder auch Adverbien näher bestimmen.

Adverbien werden nicht gebeugt.

Herzlichen Dank fürs Sternchen!

0

Echt ist ein Adjektiv (ein echter Gewinn, eine echte Gelegenheit, …), wie man z.B. daran sieht, daß es Flexionsformen hat. Aber alle Adjektive können auch adverbiell ge­braucht werden (wenn sie sich inhaltlich nicht aus ein Substantiv beziehen, sondern auf ein Adjektiv wie in diesem Fall, oder ein Verb oder auch ein anderes Adverb).

Was die Wortart betrifft, so hast Du die Wahl, wie Du diesen Fall betrachten willst:

  • Entweder, Du sagst „Das ist ein adverbiell gebrauchtes Adjektiv“ (so würde ich es machen)
  • Oder, Du sagst „Das ist ein Adverb echt, das vom Adjektiv echt abgeleitet ist und eben gleich aussieht wie das unflektierte Adjektiv“.
Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

Nein, echt ist ein Adjektiv.

In Deinem Satz wird es zwar umgangssprachlich als Adverb verwendet, es ist aber trotzdem keins, denn eine Tätigkeit kann nie echt oder unecht sein; echt kann sich dem Wortsinn nach immer nur auf ein Substantiv beziehen.

http://www.sprache-werner.info/Echt-gut.1886.html

"echt" ist hier ein Adverb, alles Andere ist irreführend. Es geht ja nicht um den "Wortsinn", sondern lediglich um die Funktion.

0
@achwiegutdass

In Deinem Satz wird es zwar umgangssprachlich als Adverb verwendet

Was ist daran unklar?

0
@dandy100

Es wird nicht "zwar umgangssprachlich" als Adverb verwendet. Es ist da ein Adverb, Punkt. Hat mit "Umgangsprache" genau so wenig zu tun wie mit "Wortsinn".

1

Ja, "echt" ist hier ein Adverb.
Es ist ein adverbialer Zusatz zum Adjektiv "müde".
(Art und Weise - modal)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Was möchtest Du wissen?