Active Sound Booster (Auspuffanlage)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

leider hast du nicht erwähnt, um was für ein Auto es geht ;-) Also mal grundsätzlich geantwortet:

Straight Pipe:

Hier wird ja, teilweise sogar der Kat, alles aus der Abgasanlage (AGA) entfernt. Natürlich ist es nicht legal, und führt bis zur sofortigen Stilllegung deines Fahrzeuges. Denn man hört es, und zusätzlich hast du das Abgas- und Geräuschverhalten deines Autos verändert.

Das nur mal vorneweg ;-) Ob es besser ist? Das Klangbild ist natürlich je nach Motor ein anderes. Generell ist es aber kein Klang mehr, sondern einfach Krach. Krach, der dich selber nerven wird im Auto. Meistens hört es sich nur nach Billigtuning an, der Umbau kostet dich geld und zieht Ärger nach sich. Der richtig teuer werden kann. Da rollen dann die Euros aus den Taschen...

Active Sound Booster:

Auch diese sind seit 2018 (?) nicht mehr zulässig. Originale und bereits verbaute sind davon ausgeschlossen, aber die Nachrüstung ist halt auch nicht mehr legal.

Wenn es dir um das Klangbild geht: Sie können sich sehr gut anhören, ja. Und sind ja meistens über eine App oder halt im Fahrzeug von der Lautstärke her veränderbar.

Aber auch hier gilt: Wirst du erwischt, dann musst du es ausbauen lassen und dein Auto erneut vorführen. Also wieder: Nervenkitzel und viel Geld ggf. für nix.

Alternative:

Ich würde mich an deiner Stelle bei offiziell zugelassenen AGAs für dein Fahrzeug umschauen. Soundfiles findet man oft auf YouTube oder beim Hersteller.

Am besten eine Edelstahl-AGA ab Kat. Wichtig: am besten mit EG-Genehmigung genau für dein Fahrzeug. Bedeutet: keine Eintragung notwenig, nur ein Zettelchen mitschleppen.

Gute Erfahrungen habe ich gemacht mit Fox und Friedrich Motorsport. Weitere empfehlenswerte Hersteller sind Eisenmann und BN-Pipes. Zu beachten ist nur, dass diese AGAs erst nach einigen Kilometern ihr volles Klangbild entwickeln. Also sollte man nach dem Einbau nicht gleich enttäuscht sein.

Lange Rede, kurzer Sinn: lieber Geld für einen legalen Umbau in die Hand nehmen und sich über den satten Klang freuen. Ist besser als viel Geld zu verlieren ;-)

Hast du den Passat CC 3.6 V6 noch? Wenn ja, dann mal als Eindruck, auch wenn die Quali schlecht ist vom Vid. Aber der Sound ist wirklich gut der AGA und bringt ein Grinsen ins Gesicht^^

https://www.youtube.com/watch?v=OL0U5MNDB5g

Wieso erst nach einigen kilometern der volle Klangbild? Was ist eigentlich der grund dafuer?

1
@hfksnwh212

Ja, klar. Das ist ja vom Material unabhängig. Die Bauart macht es. Je nach Hersteller hat man ja ein entsprechendes Klangbild. Und dank Edelstahl hält die AGA ja ewig ;-)

1
@Fischkopp

Die vom Friedrich Motorsport zb? Brummeln die ? Danke

0
@hfksnwh212

Ja. Aber wie gesagt, suche einfach auf YouTube nach Soundfiles :-) Manchmal gibt es auch direkt beim Hersteller welche. Der Klang wird halt satter.

1
@Fischkopp

https://youtu.be/laxPwqkO0MI Z.B wie der hier. Aber auf fms webseite finde ich den gleiche Artikel nicht? 2x200cpi HJS. Doch ich finde es nicht? Der im video brummelt oder ? Mit freundlichen Grüßen danke

0

loud pipes save life-leis ist scheiß gilt bei Harley-Fahrern.

btw.-Ich fahre NIE hinter einer Harley,weil man stets befürchten muss von abfallenden Teilen getroffen zu werden.......

Natürlich ist es nicht legal, und führt bis zur sofortigen Stilllegung deines Fahrzeuges.

STIMMT !

1

Für ein armseliges Ego vielleicht gut.
Für alle Menschen sonst ein Riesenärgernis, eine Provokation, akustische Umweltverschmutzung.

Vermeidbarer Krach ist immer schlecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?