Abstell Okay gegeben und Paket nicht da?

4 Antworten

Du hast Dich also immer noch nicht informiert was dieser Service eigentlich ist.

Deine wievielte Frage ist das jetzt, die fünfte? Und du hast es immer noch nicht kapiert? Wie alt bist du, 12? Oder stimmt was nicht mit Dir?

Bei einer Abstellgenemigung stellt der Bote die Sendung an den jeweiligen Ort. Es wird NICHT bei dir geklingelt und NICHT an Nachbarn zugestellt. Es würde NIEMANDEM übergeben darum hat auch niemand unterschrieben. Für den Versanddienstleister gilt das abstellen als ZUGESTELLT und das wird dir DPD auch gesagt haben.

Die Versender machen in 99% der Fällen nichts, logischerweise. Kann ja jeder ne Abstellgenemigung erteilen und behaupten das es nicht da ist. Warum sollte der Shop was verschenken? Eben. DU hast erlaubt das die Sendung einfach do irgendwo hin gestellt wird und es lag in Deiner Versntwortung. Pech.

Wenn Du das jetzt immer noch. Ich kapiert hast dann geh bitte zu einem Neurologen.

Nun ja, du kannst davon ausgehen, dass irgendjemand deiner Mitbewohner im Haus das Paket geklaut haben. Das Abstell-OK heißt nunmal, es wird dir vor die Türe gestellt und da laufen nun mal fremde Leute daran vorbei, die du nichts kennst. Also ist es weg. Ich würde das also in deinem Falle so nicht mehr machen, wenn du in einem Mietshaus wohnst.

Normalerweise kannst du, wenn du die Zeit kennst und die Paketnummer, die Unterschrift des Empfängers sehen.

Was möchtest Du wissen?