Abschiedsbrief-notSuizid?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hatte auch mal so eine Idee und Briefchen geschrieben weil ja jeden tag was Passieren könnte. Aber, das Problem (was eigentlich gut ist) das du so schnell wir du denkst nicht das Leben Verlässt. Habe diese besagten Briefchen vor zwei Jahren Entsorgt weil das ganze was drin stand nicht mehr meinen Momentanen Gefühlen entspricht. Deshalb meine Empfehlung ... schreib es nicht auf, sondern mach jeden Menschen der dir etwas bedeutet klar wie wichtig sie dir sind. Das kann durch Gesten sein, durch Zuneigung und auch mit Worten. 

Sag deiner Besten Freundin/deinem Besten Freund ruhig mal das du sie magst. Danke deinen Eltern ruhig mal für die dinge die dir gut getan haben, nimm deinen Partner/ Partnerin mal in den Arm und sprich deine Liebe aus. Und sage einem Lieben Kollegen auch was du an ihm schätzt. 

Man muss nicht warten bis die zeit gekommen ist. Man kann auch vorher zeigen, sagen und schreiben wie gut einem die Menschen um einen herum tun. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?