Abiturprüfung zweimal verhauen. Wiederholen/Nachholen möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du das Abitur nun endgültig nicht bestanden hast, bliebe die Prüfung zum Fachabitur z.B. über eine BOS1. Das müsste in Bayern eigentlich möglich sein, da Du dort vom Gymi ja noch kein Fachabi haben kannst.

Fachabi ist in Bayern allerdings auch am Abendgymnasium nicht möglich aber z.B. über vibos.de im Fernunterricht.

Sonst könntest Du auch einen Fachwirt/Meister/Techniker machen. Aber damit kommst Du nicht überall rein, da das dann nicht über die normale N.C. Liste und Warteliste läuft, sondern über eine Sonderquote innerhalb derer die Unis machen können was sie wollen.

In Bayern bekommt man aber mit 60 ETCS Punkten aus einem FH-Studiengang die Fachgebundene Hochschulreife. An FHs kann man meist schon mit Berufsausbildung und 3 Jahren Berufspraxis, also ohne Fachabi in fachtreuen Fächern ohne Eignungprüfung anfangen.


Wenn Du damals durch die Abiturprüfung ( allgemeine Hochschulreife ) gefallen bist, so hast doch Dein Fachabitur.

http://www.abi-nachholen.de/abitur-wiederholen.html

Geht.

Was möchtest Du wissen?