Ab wie vielen km kann ich mein Moped entdrosseln?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Erst ab 1000km wie der Händler gesagt hat 88%
Früher 13%

8 Antworten

Prinzipiell stimmt das, aber das kann dir dann eigentlich auch egal sein, da du sowieso jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche verlierst, wenn du das Ding entdrosselst. Es handelt sich um ein Kleinkraftrad, das eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h hat und auf diese Geschwindigkeit ab Werk gedrosselt sein muss. 

Wird die Drossel entfernt, erlischt die Betriebserlaubnis und der Versicherungsschutz und ein Führerschein der Klasse AM reicht nicht mehr aus, da für Geschwindigkeiten über 45 km/h mindestens ein Motorradführerschein der Klasse A1 benötigt wird. Zudem können Händler und Hersteller jegliche Garantie und Gewährleistung ablehnen, wenn etwas kaputtgehen sollte, da das ausbauen der Drossel eine unzulässige Manipulation ist und man von Selbstverschulden ausgehen wird, wenn es Probleme geben sollte. 

Vom Entdrosseln wirst Du dich verabschieden müssen, es sei denn Du stellst  einen Antrag auf Umschreibung der Bauartzulassung vom Kleinkraftrad zum Leichtkraftrad. Das heißt Vorführung beim TÜV, Einzelabnahme...usw.

Die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit eines Kleinkraftrades von 45 km/h darf nicht überschritten werden (+/- Toleranz)

Läuft das Dingen schneller als z.B. 55 km/h dann erlischt deine Betriebserlaubnis und Du braucht eine Zulassung als Leichtkraftrad.

du hast nur den AM

mit deinem FS geht halt nicht mehr - lass den sche..s - 

das ist keine Owi mehr ->https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

unbefugte Änderung - deine Garantie(Gewährleistung wird futsch sein

Danke, an die Gewährleistung hatte ich nicht gedacht.

Auch das hat ihm wohl der Händler nicht gesagt.

Gruß Michael

1

Was technisch geht, kann und will ich nicht beurteilen. Rechtlich muss dir klar sein, dass du mit einer Entdrosslung die Betriebserlaubnis verlieren kannst.

gar nicht

Hallo Stephan,

der Händler hat gesagt ...

Hat er dir auch gesagt, dass es bei der Gilera SMT 50 zumindest "offiziell" und für die Fahrerlaubnis Klasse AM nichts zu entdrosseln gibt? Die wird vom Werk so dafür gebaut und hat dementsprechend ihre Zulassung und ihre Betriebserlaubnis.

Das was du vorhast ist nicht entdrosseln, das ist nicht erlaubtes frisieren!

Und hat er dir auch gesagt, was das für Folgen für deine Gilera und vor allem für dich haben kann?

Mit nur der Fahrerlaubnis Klasse AM ist da auch gleich eine Straftat inklusive.

Wenn du das geklärt hast und es dann noch immer willst, erst dann solltest du dich mit der gestellten Frage weiter beschäftigen.

Wenn dir das zu langsam ist, dann hättest du den A1 machen und eine 125er kaufen müssen.

Viele Grüße

Michael


Das Ding ist so... Ich wohne in Österreich auf dem Land und muss öfters auch mal auf kleine "Berge" fahren. Ich nehme an dass du dir vorstellen kannst wie nervig das ist. Und ich kenne fast alle Polizisten in der Umgebung persönlich und die wissen das. Die meisten hier kontrollieren garnicht und falls doch, lassen sie es bis ca. 60km/h durchgehen

0
@stephanzabini

Mag sein, aber das geht maximal so lange gut, bis etwas passiert ist. Bei einem Unfall helfen dir deine Bekanntschaften sicher nicht mehr.

Und wenn dir die frisierte Gilera den Geist aufgibt, hast du auch in der Gewährleistung die A-Karte.

Gruß Michael

0

Ich denke ihm ist sehr wohl klar, dass es nicht legal ist aber wenn er will soll er halt machen wenn er erwischt wird, dann muss er halt ne Strafe zahlen (kommt drauf an wwie viel es dann läuft). P.s. meine ist ebenfalls entdrosselt und nein man wird nicht bei unter 75 entdrosselt.

0