Ab welchem Alter Firmpate?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Übernahme des Patenamtes muss der Pate "...das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, außer vom Diözesanbischof ist eine andere Altersgrenze festgesetzt oder dem Pfarrer oder dem Spender der Taufe scheint aus gerechtem Grund eine Ausnahme zulässig;..." (Can 874, § 1 Abs. 1° CIC)

Ich glaube nicht, dass im Bistum München-Freising allgemein ein anderes Mindestalter festgesetzt wurde; das wäre schon äußerst ungewöhnlich. Aber wie du sehen kannst, lässt das Kirchenrecht für den Ortspfarrer begründete Ausnahmen zu. Die Voraussetzungen für das Patenamt bei der Firmung sind die gleichen wie bei der Taufe (siehe Can. 893, § 1 CIC mit dem Verweis auf Can. 874 CIC).

Ergebnis: Sprich mit deinem zuständigen Pfarrer und kläre das mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainbow12345
11.04.2016, 14:49

Ich hab meine Firmpatenbescheinigung ging also:) aber vielen Dank für die Antwort

0

es gibt Regeln - und es gibt Auslegungen dieser Regeln.... Frag in der Pfarre an, in der die Firmung stattfindet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?