Ab wann kann ein Kater eine Katze schwängern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist unverantwortlich noch mehr Katzen zu züchten. Die Tierheime sind voll davon und draußen laufen so viele herrenlose Katzen herum. Ehrlich gesagt, die Regierung sollte eine Katzensteuern einführen, dann hätte man ein Problem weniger. Wer bezahlt kommt gar nicht auf die Idee am laufenden Band zu produzieren. Ab zum Tierarzt und dann kastrieren lassen, zum Wohle der Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit neun Monaten ist er ganz sicher geschlechtsreif. Warum warst du mit deiner dreijährigen Katze noch nicht los? Was willst du mit fünf oder sechs Katzenbabys machen, das ist weder leicht zu finanzieren, noch leicht in gute Hände zu vermitteln.

L.G. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man Katzen nicht einfach mal so vermehren sollte weil man babykatzen haben möchte, sind deine beiden wohl so schlau und tun es nicht.
Sei eher froh das sie nicht trächtig wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist sie immernoch nicht kastriert? Sofort zum Tierarzt und kastrieren lassen, denn ja er ist geschlechtsreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Tierarzt und beide kastrieren lassen. Es gibt schon viel zu viele Katzen,. die im Tierheim landen oder herrenlos auf den Straßen herumirren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..dürfte bald soweit sein. habt ihr denn die tausend bis zweitausend euro rumliegen die ein großer wurf in der versorgung bis zur 12. woche kostet und habt die möglichkeit zur not ne handaufzucht zu machen (sprich kann einer von euch nachts und vormittags alle 2h fläaschchen geben, 2 monate lang)?

von tierschutz hälst du nicht viel oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?