Ab wann gilt ein Mädchen als eine vollwertige Frau - und ab wann ein Junge als ein Mann?

19 Antworten

Hallo Lukfragt,

Diese Frage lässt sich nicht so ganz eindeutig beantworten. Es gibt da ganz unterschiedliche Ansatzpunkte.

In primitiven Kulturen gibt es die sogenannten Initiationsriten. Die sind ganz unterschiedlich, manchmal mit einer Prüfung verbunden. Wer diese Initiationsriten in diesen Kulturen hinter erfolgreich hinter sich gebracht hat, gilt dort fortan als vollwertige Frau bzw 'Mann.

Auch in unserer Gesellschaft gibt es noch solche Initiationsriten, so um das 14. Lebensjahr: Konfirmation und Firmung; danach sind die Menschen vollwertige Mitglieder ihrer Religionsgemeinschaft. Auf weltlicher Ebene hat sich die Jugendweihe in Deutschland daran versucht.

Und dann gibt es noch die gesetzlichen Regelungen: Auch hier werden die Menschen mit 14 Strafmündig, mit 18 volljährig, also voll Geschäftsfähig. Nach einem Gutachten der Jugendgerichtshilfe kann das Jugendstrafrecht aber noch bis zum 21. Lebensjahr angewendet werden.

LG

Hey,

Das würde ich persönlich nicht an einem gewissen Alter festlegen, da es meiner Meinung bei jedem Mesnch individuell ist, da jeder auch eine andere Reife hat.

LG Lina

Frauen nehmen eher ab desto älter die werden... Ich würde sagen jung vollwertig, ältere haben immer weniger wert.

Bei Männern ist es genau anders herum...

Das ist eine wirklich gute Frage :D 

Ich würde sagen das kommt darauf an von welchem Standpunkt du es siehst. Rechtlich gesehen ist man ja mit 18 Jahren (Manche erst 21) Erwachsen. Dieses Alter wurde gewählt weil die meisten Menschen eine gewisse Charakterreife zu diesem Zeitpunkt erreicht haben. 

Manche denken man sei es, sobald man zum ersten Mal Sex hatte. Ich persönlich finde das quatsch ... Jeder Depp( Tschuldige für die Ausdrucksweise) kann Sex haben, dass macht ihn aber noch lange nicht zum Mann.

Meine Persönliche Meinung ist , wenn man verantwortungsbewusst handelt, für seine Fehler gerade steht wenn man welche verursacht hat , und eine gewisse Emotionale Stabilität aufgebaut hat. (ZB. Die Welt geht nicht unter wenn dir ein Nagel abbricht , oder dein Freund Schluss macht) 

Ich hoffe das Beantwortet ungefähr deine Frage :)   

Mit 21 denn dann ist auch der Wachstum abgeschlossen und man ist für alles selbstverantwortlich.

Mit 18 ist das noch nicht ganz der Fall

Hast du die frage überhaupt verstanden? Und wer bitte gibt dafür 7 DH??

0

Was möchtest Du wissen?