Ab wann darf man nach dem Umzug seine Katze rauslassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, wie gut deine Katze auf dich geprägt ist. Meine beiden könnte ich sofort überall rauslassen, die kommen auf Zuruf.

Du solltest auf jeden Fall, bevor du sie rausläßt ein Rückruf-Signal trainieren. Das kannst du schon in der Wohnung machen. Z.B. mit der Leckerli-Klapperbox. Wenn sie in einem anderen Zimmer ist, klapperst du, wenn sie kommt, gibts ein Leckerli und nur dann. Nix mehr zwischendurch geben. Nur noch, wenn sie auf das Klappersignal hin kommt. Und wähle dafür Lecklis, für die die Katze alles tun würde ;).

Die Katze sollte die neue Wohnung als neues Revier anrekannt haben, d.h. sie hat alles ausgiebig markiert und fühlt sich wohl. Und nein Katzen markieren nicht nur mit Urin, sie haben Duftdrüsen an den Lefzen, am Rücken im Bereich der Schwanzwurzel und zwischen den Zehenballen. Sie markieren indem sie mit dem Kopf und mit aufgestelltem Schwanz an Gegenständen entlangstreichen und indem sie kratzen, was Menschen gerne für Krallenschärfen halten, aber die Krallenpflege ist nur ein Nebeneffekt und schärfen brauchen sie die eh nicht.

Katzen laufen nicht einfach weg, sie sind vorsichtig und bewegen sich gerne entlang einer Deckung, einer Hecke, einem Zaun etc. Sie rennen nicht einfach davon, sie erkunden ihr Revier langsam. Oft bleibne sie erst mal ne Weile an der Tür sitzen und gucken sich die Umgebung an, bevor sie die ersten Schritte machen. Meist haben schon andere Katzen das Revier markiert/besetzt, so daß sie es sich klein klein erobern müssen. Für den ersten Ausflug ist der frühe Abend die beste Zeit.

Auf jeden Fall muss sie geimpft und kastriert sein.

3

in der alten wohnung wo ich noch bei mein vater gelebt habe, ist sie nachts immer raus und kam in der früh wieder wenn man sie gerufen hatte. meine katze kommt meist wenn ich ihren namen rufe, wenn sie nicht kommt ist sie meist weiter weg wo sie mich nicht hören kann. also glaubst du das es jetzt der richtige zeitpunkt wäre oder eher morgen?

0
66
@mausi1995w

Warte noch ein paar Tage und trainiere auf jeden Fall mit der Klapperbox. Erstens hören Katzen das Klappern auch auf größere Entfernung und das Leckli sollte so lecker sein, daß sie dafür alles liegen und stehen läßt und so lecker bist du garantiert nicht ;). Ich hab das auch so gemacht, wenn sie mal nicht auf den Ruf kommen, weil ein Vogel oder eine andere Katze interessanter ist als ich, kommen sie doch immer aufs Klappern.

In den ersten Tagen nimmst du sie abends nach den ersten Ausflügen auf jeden Fall wieder mit rein, das ist wichtig, ne ganze Nacht kann schon zu ner Wanderschaft verführen.

0
3
@Bitterkraut

habe es vorhin mal versucht, bin mit ihr ein stück mitgegange, wollt aber net solange draußen bleiben, weil ich ja krank bin. hab sie dann gerufen und bin rein und sie kam mir dann hinterher getappelt ;) hat super geklappt :)

1

Ich würde 3-4 Wochen warten, bevor ich sie rauslasse. Dann haben sie sich an die Umgebung mit Geräuschen etc. gewohnt. Und wie hier jemand geschrieben hat "das GPS" wurde richtig kalibriert- lache

Also wir haben bisher immer so 2 Wochen gewartet. Da konnten sich die Katzen die Umgebung aus dem Fenster anschauen und deren "GPS" wurden richtig kalibriert..O.o

3

da ist gut. dann ist warten sicherlich besser, was würde überhaupt passieren wenn man eine katze jetz schon rauslässt

0
15
@mausi1995w

Denke ich auch. :-)
Das ist schwer zu sagen. Sie wird wohl vorsichtig die Umgebung erkunden. Das Problem könnte nur sein das sie sich vor fremden Dingen erschreckt und nicht weiß wohin sie flüchten soll. Besonders bei einer Strasse in der Nähe könnte dies problematisch sein. Es ist auch schon passiert, das diese dann plötzlich vor der alten Wohnung auftauchen. Ich würde noch etwas warten und sie dann Abends/Nachts raus lassen wo wenig los ist. :D

1
3
@Saltbomb

naja die alte wohnung ist sehr sehr weit weg :D über 400km :P und bei uns ist nur eine kleine straße da fährt fast kein auto, wir haben hier eben einen hof mit viel grünen und häuser und ein klein kinderspielplatz ist auch nicht so laut hier, hier ist richtig ruhig und man hört nur die menschen die hier meist vorbei laufen.

0
15
@mausi1995w

400 km können kein Hindernis darstellen, da sollen schon wesentlich mehr überwunden wurden sein. Die Tips von Bitterkraut sind sehr gut. Die Katzen meiner Schwester hören z.B. sehr gut auf bestimmte Geräusche bzw. Namen und sie hat mit beiden Katern zusammen die Gegend erkundet...:D Quasi einmal um den Block bzw. Feld.

0

Kater: 3 Jahre Freigang, nach Umzug 6 Monate in Wohnung, Freigang wieder möglich?

Mein Kater war bis vor einem halben Jahr nur Freigang (Garten + 1km Umgebung) gewohnt.

Nach einem Umzug war die Umgewöhnung auf eine kleinere Wohnung ohne Freigang kein Problem.

Nun steht der Sommer vor der Tür und ich bin auch nicht immer Zuhause, deswegen möchte ich eventuell meinen Kater wieder rauslassen.

Jedoch gibt es da mehrere Probleme:

  • Mietwohnung (Hausflur)
  • Kein Balkon
  • Viele Katzen in der neuen Umgebung

Wie soll ich anfangen bzw soll ich es überhaupt versuchen?

Er ist relativ scheu bei fremden Personen (Problem "Hausflur").

Sollte ich ihn erstmal für eine Stunde im Hintergarten alles erkunden lassen und ihn dann wieder mit rein nehmen oder ihn sofort alle Freiheiten geben?

Wie würdet ihr vorgehen?

...zur Frage

Katze schreit permanent nach Umzug

Meine Katze hat am Freitag einen Umzug mitmachen müssen - von einem Haus mit Garten in eine kleine Wohnung, nur mit Balkon. Ich weiß, dass das ein riesen Schock für sie war/ist und es seine Zeit braucht, bis sie sich eingelebt hat. Aber: sie hört nicht auf zu schreien. Vor allem nachts schreit sie stündlich und lässt sich auch so gut wie nicht beruhigen. Ich habe nun über Bach-Blüten gelesen, aber bringt das wirklich was? Hat jemand Tipps (außer beruhigen, auf den Arm nehme, gut zureden etc.) für mich? Danke euch!

...zur Frage

Wie verhalten sich Katzen beim Umzug?

Wer hat Katzen und bereits Erfahrungen mit einen Umzug mit Katze gemacht, wie hat eure Katze das aufgenommen ? Kam sie damit zurecht ? Hat sie die ganze Autofahrt miaut? Wie kam sie in der neuen Umgebung und der neuen Wohnung zurecht und wieviele Wochen sollte man sie drinnen lassen ?

...zur Frage

Katze schon rauslassen? (Umzug)

heii :) Ich bin vor ca. 2 Wochen umgezogen und ich habe 2 Katzen zuhause. Ich habe sie nun etwa 5 Tage nicht aus dem Haus gelassen,aus Angst dass sie weglaufen. Nun zu meiner Frage, soll ich die Katzen noch eine Weile im Haus lassen oder sollte ich sie schon Morgen bzw. heute raus lassen?? Und was kann man tun damit dieKatzen 100% wieder Heim kommen. Ich bin euch für jeden Tipp dankbar

LG Alina ;p

...zur Frage

Würdet ihr eine Wohnung ohne Balkon oder Terrasse mieten oder ist das ein Muss?

Ich habe eine schöne kleine Wohnung gefunden - allerdings ohne Balkon.

...zur Frage

Kann ich Katze auf Balkon lassen?

wohn erster stock.

springt die runter vom balkon oder Bleibt die Oben sitzen? Unten ist Haupt Strasse...

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Urlaub und Umzug im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?