A2 drosseln oder offen?

4 Antworten

Kommt immer drauf an was du drosseln willst.

Grundsätzlich sagt man, ist ein Bike was offen 48 PS hat "eigentlich" besser zu fahren, weil es auf die Leistung abgestimmt ist (Gewicht, Gasannahme, Handling,usw)

Ich fahre momentan eine Suzuki SV 650 S (ohne Vollverkleidung) auf 48 PS gedrosselt.
Ich bin aber auch schon eine Honda CB 500F gefahren.

Man merkt den Unterschied nicht so deutlich, aber es ist einer da.
Die CB wiegt vollgetankt 191kg, die SV knapp 220kg. Da hat die SV nen Nachteil.

Die Cb hat "nur" einen Reihenzweizylinder, die SV einen V2. Der V2 entwickelt schon im unteren Drehzahlbereich so viel Drehmoment, wie der Reihenzweier gar nicht erst erreicht.
CB 500F:
~ 38NM bei 3000 u/min
~ 44NM bei 6300 u/min

SV 650 S:
~ 48NM bei 3000 u/min
~ 65NM bei 7200 u/min

Zum Vergleich eine CBR 600F PC35 (nicht gedrosselt)
~ 38NM bei 3000 u/min
~ 50NM bei 6000 u/min
~ 60NM bei 9000 u/min
~ 64NM bei 12000 u/min

Die CBR 600F hat offen knapp 106 PS, also doppelt so viel wie die anderen beiden. Gegen die 500er gewinnt sie, bei der SV wird sie wohl das nachsehen haben. (Jetzt darf sie eh nicht mehr gedrosselt werden, weil über 70kw)
Das Drehmoment ist ausschlaggebend, wie viel Kraft vom Motor auf die Räder und dann auf die Straße übertragen werden können.
Es bringt dir also nichts, wenn du viel Leistung drosselt, wenn dann auch das Drehmoment fehlt.
Wenn die 600er gedrosselt wird, hat sie sogar mit der 500er Probleme, weil ihr durch den Gasanschlag einfach die Drehzahlbereiche fehlen, wo sie ihr Drehmoment aufbaut.

Meine persönliche Erfahrung:
Fahr mehrere Maschinen erstmal zur Probe.
Mach dir Notizen zu den jeweilgen Bikes und hol dir noch ein paar Infos aus dem Internet. Dann vergleichst du sie mal untereinander und kannst dich dann immernoch umentscheiden. Letzendlich musst du das Motorrad zwei Jahre (gedrosselt) fahren, ich würde meine Maschine dann ungern wieder verkaufen. Meine SV behalte ich wohl noch ein paar Jahre^^

Das wäre meine persönlichen Favoriten, wenn ich mir ein A2 Motorrad aussuchen dürfte:
- Aprilia SL 750 Shiver
- KTM 690 Duke (ab 2008)
- Suzuki SV 650 (S) (ab 2003)
- Yamaha MT 07

Die A2 Maschine darf max 48Ps haben wenn sie mehr hat muss sie gedrosselt haben hat sie 48 ps oder weniger darfst du sie offen fahren,

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Genau das habe ich in meiner Frage wieder gegeben...? meine Frage war halt ob es besser wäre 48 ps offen zu fahren oder eine Machine auf 48 ps zu drosseln falls sie mehr hat.

0
@Timo5802

eine Maschine die offen 48Ps hat spricht meist besser an und ist besser abgestimmt.

Hätte mir gerne eine Varadero 1000 gekauft aber halbe Leistung und dan fast 300kg ist schon etwas blöd.

Grundsätzlich wenn du ne gute MAschien findest die dir gefällt ist das drosseln aber kein Problem.

0

vielen Dank! :)

0

Bei "aktuellen" Modellen ist das Drosseln kein Problem und die werden sogar extra für das "A2 konforme Drosseln" gebaut.

Ein Motorrad mit 35 kW / 48 PS schafft ca. ECHTE 170 km/h.

Darüber musst du dir mit 15 aber noch keine Gedanken machen ;-)

Gruß Michael

Ja dauert halt noch nh aber Vorfreude ist auch eine Freude ;)

1

Offen 48 PS ist 1000 mal besser als auf 48 PS gedrosselt bis 50 % das ist so wie ein Rennpferd mit nur zwei Beinen und so fährt sich das Ding dann auch und ohne Drossel macht es auch mehr Spass auch mit 48 PS .  

Den das Gewicht bleibt ja egal ob 96 PS oder 48 PS 240 Kilo bleiben 240 Kilo .

Und ein Bike das nur 48 PS offen hat wiegt da halt immer weniger 175-200 Kilo .

48 PS 35KW offen darf  man  nur mit min 175 Kilo fahren den je leichter um so weniger Leistung ist erlaubt bei 150 Kilo 30 KW 125 Kilo 25 KW

0,2 KW je Kilo Leistungsgewicht  .

Danke! :) wie viel kmh fährt man so ungefähr mit 48 ps?

0

Was möchtest Du wissen?