Darf ich mit A2 eine Kawasaki zx6r ohne Drossel probefahren?

4 Antworten

48,5 PS und dein Lappen ist weg , dafür ist er gedacht wohl nicht richtig aufgepasst was man damit darf    . 

Probefahren kannst Du nicht weil Du das Bike auch nicht beherrschen kannst selbst auf einen Privatgelände ist das dir zu untersagen . 

Du kannst es nicht . 

Und so ein Bike drosseln  eine Schande die sind für die Leistung gebaut . Nimm  ein passendes in der 48 PS Klasse damit kommt man besser weg als mit dem verstümmelten Motor der dann die Jahre damit wahrscheinlich nicht überleben wird und spätestens nach den entfernen der Drossel ist der Motor dann hin weil er dann wieder neu eingefahren werden muss und das können nach der Zeit nur ganz wenige abwarten gleich den Hahn aufdrehen entweder geht der Motor sofort hopps oder der Fahrer chracht sich und die Karre gleichzeitig in den Tot . 

 Nicht Schrein das mach ich nicht , ich kenne es gut genug um zu sagen sobald offen ist alles vergessen und wird dann gerast . 

Punkt 1, 2, 3 und 5 geb ich Dir auf jeden Fall recht, aber in Punkt 4 mit dem kaputtgehn muß ich Dir widersprechen.
Ich weiß zwar nicht, was Du schon für Bikes gefahren bist, aber mir ist als Zweirad-Mechaniker in 30 Jahren sowas noch nicht untergekommen, daß eine Maschine nach dem Entdrosseln eingefahren werden muß (Kolben und Zylinder sind schon eingefahren und das Getriebe auch) oder deswegen kaputt gegangen wäre.

Fakt ist, daß der 48 PS-Schein einfach nur ein 48 PS-Schein ist und nicht mehr.

0

Nein, darfst du natürlich nicht.

Darüber hinaus ist das Mopped auch für ne Anfänger völlig ungeeignet und außerhalb Deutschlands darfst du es nicht mal gedrosselt fahren, da es gegen die EU Führerscheinrichtlinie verstößt solche ungeeigneten Moppeds zu drosseln. Nur in .de waren sie mal wieder zu blöd eine Gesetzesvorlage korrekt zu übersetzen. 

Um Deine Frage genau zu beantworten: Ja, Du darfst sie Probe fahren, allerdings nur, wenn es sich um eine bereits gedrosselte Maschine handelt. Fährst Du sie ungedrosselt probe machen sich der Verkäufer und Du strafbar wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis (bzw. zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis): Folge: beide eine Strafanzeige und Dein Lappen ist wieder weg. Zudem macht es eigentlich keinen Sinn die Maschine ungedrosselt Probe zu fahren, da sie nach der Drosselung einenen anderen Charakter haben wird.

Der Charakter wird sich eben nicht ändern. Ein Rennpferd bleibt ein Rennpferd, auch wenn man ihm nen Strick um die Füße bindet.

Es kann zwar kaum noch laufen und wird sogar von Freizeitponys überholt, aber es bleibt zickig, schwer zu handhaben, teuer und anspruchsvoll. Es kommt halt nur noch lahm als neue Eigenschaft dazu.

1

Nein, du hast keine Fahrerlaubnis dafür. Ich kann ja auch keinen Laster probe fahren, wenn ich nur B habe :)

Was möchtest Du wissen?