A1 Führerschein und Traktor?

5 Antworten

Nein, die Klasse A1 berechtigt aßer zum Führen von Krfatfahrzeugen der Klasse A1 nur zum Führen von Kraftfahrzeugen der Klasse AM.

Sie berechtigt NICHT zum Führen von Kraftfahrzeugen der Klasse T.

Bei einen privat genutzten Traktor musst Du eh beachten, dass dieser weder mit Klasse T noch mit Klasse L geführt werden darf. Willst Du einen Traktor führen und die Fahrt dient nicht einem landwirtschaftlichen Zweck, so benötigst Du zum Führen dieses Traktors die Klasse B bzw C1 oder C je nach zul Gesamtmasse.

Klasse T und L sind zweckgebundene Fahrerlaubnisklassen, diese Fahrzeuge dürfen mit einer FE der Klasse L bzw T nur geführt werden, wenn die Fahrt in Zusammenhang mit der Land- oder Forstwirtschaft steht.

Wird der Traktor privat oder als Hobby oder für eine gewerbliche Fahrt mit Klasse T oder L geführt, ist das ein Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Klasse L und oder T nicht mit diesem Kindergartenmofa Schein A1 , 2 und 3 Rad .

A1_ Leichtkrafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW.

Beim Umtausch der Klasse 2 wird auch die Klasse T erteilt. Dem Inhaber eines Führerscheins der Klasse 3 wird diese Klasse nur auf Antrag und bei nachgewiesener Tätigkeit in der Land- oder Forstwirtschaft erteilt.

L__ Zugmaschinen bis 40 km/h (mit Anhängern bis 25 km/h), die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Futtermischwagen, 
Stapler und andere Flurförderzeuge, jeweils bis 25 km/h (auch mit Anhänger).

T__ Zugmaschinen bis 60 km/h sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen
und Futtermischwagen bis 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind
und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

Nein darfst du nicht, erst wenn du den Autoführerschein hast, da is ein Traktor mit dabei (glaub Max 25 km/h darf er nur fahren) für alles größere benötigst du den T Führerschein.

Was möchtest Du wissen?