650€ Pullover aus Baumwolle wirklich per Hand waschen?

5 Antworten

Wieso hast du das Shirt dann überhaupt reklamiert?

Ich habe ein Handwaschprogramm an der Maschine und ich wasche wirklich alles damit, selbst Kleidumg die eigentlich gereinigt werden sollte. Kalt, danach benutze ich einem Hygienespüler. Und ich schleudere auf niedrigster Stufe oder nur kurz an.

Das haben bisher wirklich alle Kleidungsstücke übertsanden.

Warum eim Baumwoll-Polyestergemisch nicht in die Waschmaschine soll, verstehe ich jetzt auch nicht.

Das Tshirt war nach der ersten Wäsche relativ deutlich eingelaufen. Aber das Handwäsche Programm bei unserer Maschine ist auf nur 20°

0
@MrLove100

Das geht aber. Es ist ein Baumwollgemisch, da passiert nichts.

Gut, bei mir ist es so, entweder es klappt oder es klappt nicht. Baumwolle könnte etwas einlaufen aber die ist mit Polyester gemischt und das hält Kleidungsstücke in Form. Und 20 Grad sind gerade mal lauwarm.

Na ja, wasch das gute Ding doch lieber im Handwaschbecken. Ich würde die Waschmaschine nehmen.

1

Hallo  MrLove100

Die Firmen schreiben das sicherlich nur zum Spaß

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was jetzt, alles Baumwolle oder Plaste dabei?

Für den Preis darf eigentlich Qualität erwartet werden, Plaste darf in die Maschine.

Mischmasch eigentlich nicht, steht ja auch so auf dem Zettel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

76% Baumwolle und 24% Polyester

0

Wenn in dem Kleidungsstück steht, wie es zu waschen ist, solltest du dich dran halten. Gerade wenn du dir schon offensichtlich ein Stück versaut hast.

Da ging es darum dass das Tshirt etwas eingelaufen ist aber das ist ja egal ob es Maschine oder Hand gewaschen ist oder nicht?

0
@MrLove100

Nein, es ist nicht egal. Bei einer Maschine treten andere Kräfte auf, als per Hand. Darum steht es doch extra drin, wie man waschen soll.

0

Natürlich. Oder möchtest Du ihn "kaputtwaschen"?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

Was möchtest Du wissen?