Pullover zu groß - umnähen lassen?

7 Antworten

Die Lösung mit dem Trockner würde ich nicht versuchen. Denn wenn man etwas in den Trockner gibt, um es kleiner zu bekommen, dann wird es erfahrungsgemäß nie an den Stellen kleiner, wo man es haben möchte. Und bei einem Pullover mit einem so hohen Baumwollanteil bezweifle ich, dass sich überhaupt etwas tut, außer, dass er unmöglich in die Breite geht.

Ein Schneider kann da sicher etwas machen. Nimm den Pulli doch einfach mal zu einer Änderungsschneiderei mit, dort wird man dir schon sagen können, was genau möglich ist und was das überhaupt kostet. Am Ende kostet die Änderung viel mehr als der Pullover selber, da musst du dann echt abwägen, ob sich das wirklich lohnt.



Möglich wäre es, dass der Pullover eingeht, aber ich würde ihn lieber wieder an den Händler schicken.

Der Pullover könnte so eingehen, dass es Dir nicht mehr gefällt, und eine Schneiderin wäre eher die falsche Anlaufstelle, wenn es Grobstrick sein sollte.

Gib ihn besser wieder zurück! Ich jedenfalls würde es so machen!

Würde ich zurückschicken, also Widerruf des Vertrages gegen Geld zurück. Das saubere Umarbeiten kostet wahrscheinlich mehr als der Pullover und beim Kleinwaschen ist nicht vorhersehbar, an welchen Stellen er vielleicht eingeht und wieviel.

Hallo der Pullover wird beim waschen nicht einlaufen .Einlaufen tut nur Wolle. Ich bin Näherin ,kleiner würde ich den auch nicht nähen, das kostet Geld. Schicke den zurück. L.G.

Heiß waschen kannst du mal probieren. Was ist es denn für ein Gewebe? Denn einen Strickpulli kannst du glaube ich nicht ändern lassen... 

Ändern lohnt sich hau h erst, wenn der Pulli sehr wertvoll ist. Sonnst kannst du für von dem Ändern 2 Pullis kaufen 🙈

Ich würde ihn zurück schicken und mir einen anderen bestellen ;) ist einfacher. 

Was möchtest Du wissen?