Schal aus Baumwolle per Handwäsche mit Reinigungsmittel waschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wasche alles in der Maschine. Für einen solchen Schal würde ich zur Sicherheit das Wollprogramm mit max. 30 Grad und Schleudergang bei nur 400 Umdrehungen wählen. Woll- oder Feinwaschmittel verwenden. Außerdem packe ich empfindliche Teile in ein Wäschnetz. Ist noch nie was schiefgegangen.

Baumwolle ist so ziemlich das unempfindlichste Gewebe für naturbasierte Textilien: Die hält problemlos auch die Kochwäsche aus. Man darf das halt NIEMALS auf Schurwolle übertragen: Die verträgt bestenfalls den schonensten Waschgang der Waschmaschine.

Ja, ein Pflegewaschmittel solltest Du benutzen.

Da es sich bei diesem Schal um Baumwolle handelt, rate ich Dir zu einem Waschmittel für bunte Wäsche.

Bei der Waschmaschine nimm ein Programm für Wolle. Da wird dann nicht geschleudert.

Du darfst den Schal nicht schleudern, sondern er muss nass vorsichtig hingelegt, in Form gezogen und so einige Tage trocknen.

Kannst ihn mit Rei oder Feinwaschmittel (ja sogar Haarwäsche macht sich gut )waschen.Aber bei reiner Baumwolle sollte ihm ein Schonwaschgang in der Maschine auch nicht schaden.

du kannst ganz normales feinwaschmittel oder flüssigwaschmittel benutzen, das mit der handwäsche bedeutet warscheinlich, dass man ihn nicht zu heiss waschen darf....

Was möchtest Du wissen?