50ccm Roller schafft Bergauffahren kaum :/

1 Antwort

Dreht der Motor denn sauber hoch aber das Teil kommt nicht auf Geschwindigkeit oder will der Motor schon nicht kraftvoll hochdrehen? Da ist schon eine Antwort mit Auspuff gegeben, bei einem Zweitakter muss der hin und wieder ausgebrannt werden. Ob der verstopft ist merkst Du in dem Du den versuchsweise kurz am Zylinder abmontierst und ohne versuchst zu fahren ob es dann besser geht, wegen der Lärmbelästigung am Besten irgentwo ausserhalb.

Leider bin ich nicht so der "Tuner" und kenne mich daher nicht so aus. ^^ Also der Motor dreht erst garnicht so auf, er tut es erst, wenn es wieder Berg ab geht, oder nach ca. 10 - 20 m auf grader Strecke. Was ist gemeint mit "ausbrennen" ? Und wie mache ich das ?

0
@FreeGStar

Zunächst mal ist die Frage ob wirklich ausgebrannt werden muss. Dass der nicht so zieht wie er soll kann auch an Vergaser oder Zündung liegen. Deshalb Auspuff ab und schauen ob das Teil dann ordentlich fährt. Wenn ja ist wirklich der Auspuff verstopft. Ausbrennen macht man mit Hilfe eines Gasbrenners und sollte etwas Gleichartiges schon mal gemacht haben. Den Auspuff abbauen und mit Gasbrenner erhitzen, erst von aussen, dann auch ab und an ins Rohr halten (Vorsicht vor evtl explosionsartigen Rückschlägen). Beim Brennen brennt immer wieder etwas der öligen Schicht und dem Russ im Rohr weg, irgendwann zündet im Auspufftopf eine Flamme. Man bekommt es innen dann ziemlich heftig zum Brennen wenn der Gasbrenner in eine Seite des Rohrs gehalten wird. So heftig dass man aufpassen muss dass die Hitze nicht den Auspuff flüssig werden lässt und man Löcher reinbrennt. Nach einigen hin und her und immer wieder Funkenregen aus den Rohren bleibt schliesslich nur noch das nackte Stahlblech des Auspuffs übrig, innen brennt es nicht mehr. Dann ist ausgebrannt. Man kann das Zünden innen unterstützen in dem man etwas Benzin in den Auspuff gibt. Aber es kann saugefährlich ausgehen wenn man nicht genau weiss was man tut, deshalb würde ich eher raten Jemanden zu Hilfe zu ziehen der sowas schon gemacht hat.

0

Wie schnell fahrt ein 50ccm Moped nur mit Kupplung?

Beim Anfahren kann man ja, wenn man die Kupplung ganz langsam komm lasst, auch ohne Gas anfahren.

Ich habe mal gehört, dass ein normales Motorrad 8-10 km/h fährt.

Wie schnell kann ein auf 45km/h gedrosseltes 50ccm Moped (Bild) beim Anfahren nur mit der Kupplung fahren?

...zur Frage

Aprilia SR 50 nach Vergasereinstellen langsamer...

Hey. Meine Aprilia SR 50 (stelath) kam letztenz nicht richtig, da meinte man ich solle den Vergaser reinigen. Habe ich gemacht. Dann ging auch alles nur: Da war so eine Schraube, die war 2,5x rumgedreht. Man hat mir gesagt, die Standarteinstellung wäre4 aber nur 1,5x rumdrehen. Vorher lief sie auf grader Strecke 60 und Berg ab bis zu 75. Nun nur noch so 45 auf grader Strecke und Berg ab so 68. Hat was mit dieser Schraube zu tun ? Bringt es was, wenn ich sie wieder etwas raus drehe ? Danke schonmal. :-)

...zur Frage

Exorbitanter Spritverbrauch - nur wegen Kurzstrecke?

Mein Auto hat generell keine Tendenz, großartig Sprit zu sparen, es sei denn ich bin auf der Autobahn, da gehts. Habe da bisher nicht groß drauf geachtet, müssten immer so 8-9 L gewesen sein auf 100 km.

Aber momentan hab ich einen errechneten Verbrauch von ungefähr 11-12 Litern.

Ich fahre neuerdings 8 km Kurzstrecke. 4 km hin, 4 zurück. Auf der Hinfahrt kommt schon nach ca. 50m die erste Ampel. Auf den ersten 2km dann gesamt 4 Ampeln.

Ich bin also eigentlich nur am bremsen und am anfahren. Berg hoch, Berg runter.

Ist dann so ein Verbrauch gerechtfertigt? Die Öl-Anzeige in meinem Auto zeigt immer "---" an, weil das Öl noch zu kalt ist und erst bei ca. 60 °C was angezeigt wird, das Auto is also noch n kalter Hund wenn ich ankomme.

Wirkt sich das so stark auf den Verbrauch aus?

...zur Frage

Mein Auto ruckelt beim Anfahren. Was kann das sein?

Wenn ich mit meinem Auto morgens los fahre, dann ruckelt es während ich im ersten Gang die Kupplung langsam kommen lasse. In den höheren Gängen ruckelt nichts mehr. Dann ist es nicht mehr zu spüren. Doch wenn ich an der nächsten Ampel anhalten muss, tritt es beim Anfahren wieder auf. Bis zur dritten Ampel ruckelt es, dann hört es auf und ich kann spätestens ab der 4. Ampel ganz normal los fahren. Kein Ruckeln mehr! Leider ist meine Werkstatt 6 Ampeln entfernt. Wenn ich dort bin, kann ich das Ruckeln niemandem mehr zeigen, weil es dann nicht mehr auftritt. Es ist zum Verzweifeln! In der Werkstatt halten mich die Leute schon für ein wenig sonderlich. Was könnte die Ursache sein und wie bekomme ich das Ruckeln in den Griff?

...zur Frage

Roller gefahrene Km

Überall wo man ein 50 ccm Motorrad kaufen will stehen die gefahrenen Km... Wieso sind die wichtig? Ab wie vielen gefahrenen Km ist das Motorrad nicht mehr gut? Danke für jede Antwort

...zur Frage

Ölverbrauch 50ccm roller?

Hi. Habe eine Aprilia Sr 50 R. Bj. 2010. Gedrosselt auf 25 km/h. Läuft aber etwas schneller. Ist es normal, dass sie einen Liter Öl auf 650 km Verbraucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?