5-stellige Km-Stand beim Ford Fiesta? XD wie kann so was sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich mich schon einiger Lebensjahre mehr als die meisten hier erfreue, kenne ich natürlich Autos mit fünfstelligem Tacho.

Früher war das ein richtiges Ereignis, wenn dein Auto auf einmal wieder bei "Null" stand.

Nun willst du das Auto ja nicht kaufen, sonst würde ich dir einen Gutachter empfehlen und einen gesonderten Hinweis im Kaufvertrag.

Allerdings kann es durchaus sein, dass die Kilometerleistung nicht höher ist, wenn das Auto beispielsweise ein Zweitwagen war, oder der von Oma und Opa, der höchstens sonntags mal das Licht der Straße erblickt hat.

XD hehehe, aber "Heutzutage" ist es unwahrscheinlich, das Autos mit 5-stelligen KM-Stand noch produziert werden dürfen?

0

Ich bin dieses Jahr (2010) noch keine 1500 KM mit dem Auto gefahren. 5 Stellige Kilometerstände sind nichts Ungewöhnliches.

Was willst du wissen? Welchen Rat suchst du? Brauchst du Bestätigung? (Ja, es gibt 5-stellige Kilometerstandsanzeigen).

Und was hat das mit dem TÜV zu tun?

.

Und warum baust du den Tacho aus, wo doch das Auto zum TÜV soll?

jetzt bleib mal locker, ja... niemand zwingt dich die Frage zu beantworten, also mach kein Stress :D

hast du schonmal was vom "TÜV Bescheinigung" gehört??

0

PS: warum sollte ich den Tacho ausbauen?? lies mal die Frage gescheit... das Bild ist vom Google

0
@WhiteShadow68

Sorry, aber weil ich zu gut für diese Welt bin, gehe ich immer davon aus, dass man eigene Bilder veröffentlicht, und nicht irgendwo im Internet geklaute. Außer natürlich bei der BILD-Zeitung...

0

Mein Fiesta Baujahr 1999 hat auch eine 5-stellige KM-Anzeige. Derzeit hab ich 86000 KM runter und freue mich schon auf den "Neuwagen". Mann kann daran sehen, welches Vertrauen Ford zu seinen eigenen Erzeugnissen hat.

XD hahah, Neuwagen?? nach 14000KM ist es soweit :D kannst als Neuwagen verkaufen dO.ob

0