5 mal am tag richtig Beten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich bin sicher, es gibt eine Menge Seiten, ich bin selber im Andriod-Market schon über Apps zu diesem Thema gestolpert. Aber ich - auch wenn ich kein Muslim bin - fände es doch am einfachsten, Du ließest Dir das von einem Imam zeigen und beibringen. Ich habe das überkommene Beten der Christen auch von den "Profis" gelernt und dabei nicht nur die Technik und die Worte gelernt sondern erfahren, wie schön und sinnlich das sein kann, wie sehr man sich da hineinfallen lassen kann und was für eine angenehme Erfahrung das ist. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also man soll sich zum beten jedesmal waschen, aber das weißt du mit Sicherheit :D

Ähm... ich hab selber mal festgestellt, dass Leute von Herkunftsland zu Herkunftsland oder Familie zu Familie anders beten und von Mann zu Frau...

Also frage einfach mal deine Eltern oder eben in der Familie oder so, hier kann man es sowieso nicht richtig erklären ;D Wenn du betest musst du folgendes beachten: zum beten gewaschen sein, falls nötig (nach Geschlechtsverkehr oder so) ganzkörper Waschung, du musst so sauber sein, nachdem du dich gewachsen hast, darfst du nicht schlafen und dann erst beten, nicht auf Toilette müssen, also schon einiges und beim beten solltest du auch versuchen nur ans beten und Allah zu denken und noch anderes...

Also es ist einiges und daher musst du am besten mal mit einem aus der Moschee oder deinen Eltern, Verwandten nachfragen, okay? :D

Ich hoffe, ich hab dir trotzdem zumindestens etwas geholfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerFreak95
02.11.2011, 20:47

ja ich weiss was du damit meinst ...und ja ich frag mein onkel der betet auch 5 mal am tag ...ich will jetzt schon beten weil erst mit paar und 30ig ist es viel zu spät find ich

0

Frag einfach in Deiner örtlichen Moschee nach. Die wissen es zu 100% richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste am Gebet ist die Absicht. Also den Willen, dich deinem Schöpfer hinzugeben, ihn zu preisen und ihn anzubeten. Alle anderen Gründe, wie zum Beispiel ein Bild nach außen hin vermitteln zu wollen, sind Beigesellung.

Die Regeln für die Gebete kannst du relativ leicht nachlesen, es gibt dazu in jeder größeren Moschee Bücher und du findest auch genügend Lesematerial im Internet. Hast du dich schon für eine Rechtsschule (fiqh) entschieden? Die Regeln, unter welchen Voraussetzungen die Waschung vorgenommen werden muß (Wudu, Rusl), sind zum Teil ziemlich unterschiedlich.

Du findest auch gute Anleitung in den Haditen des Propheten Muhammed saw, dazu kann ich dir al-Bukhary empfehlen.

Aber wie gesagt, das wichtigste ist die richtige Absicht.

Für die Qur´an-Rezitation kannst du die Suren frei wählen. Persönlich finde ich den Abschnitt Sura 59:21 bis 59:24 sehr schön, beliebt sind auch die letzten kurzen Suren. Im ersten Rekat wird üblicherweise eine längere Sura zitiert, im zweiten darf sie kürzer sein.

Falls du noch nicht arabisch sprichst, ist das laut den Imamen, mit denen ich gesprochen habe, kein Problem. Du solltest dich nur beizeiten bemühen, den Wortlaut auf arabisch auswendig zu kennen (natürlich nur, wenn du die deutsche Bedeutung der Verse kennst:)).

Achja, und bevor ich es vergesse: herzliche Gratulation für deine Entscheidung, von jetzt an alle Gebete durchzuführen. Möge Allah dich auf dem rechten Weg leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

as salamu alaikum , hier habe ich einen link für dich

http://www.islam-pure.de/iw/iw0044.htm

ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen., auf dieser link ist es richtig und sehr gut beschrieben.

wenn du noch fragen haben solltest, dann frage ruhig.

wasalam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei Youtube nach "how to pray in islam" suchst, wirst du sehr viele Videos finden, die es dir sehr gut zeigen/erklären. Möge Allah dich im Gebet stärken und dir helfen, es regelmäßig zu verrichten, amin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, lass dein Leben betend Gebet sein. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eine gläubige Christin und bete 2x am Tag, und zwar morgens und abends vor dem Einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1076
02.11.2011, 20:43

Moslems beten eben 5 mal täglich zu bestimmten Zeiten :D

0
Kommentar von ComputerFreak95
02.11.2011, 20:43

nach dem beten fühlt man sich einfach besser ? stimms

0

waleykum asalam.

http://www.islam.de/27

Gebetszeiten, Ablauf, Text .. hier steht alles drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1076
02.11.2011, 20:44

ich wollte nur kurz ergenzen: zu den Gebetszeiten brauchst du aber einen Plan aus deiner Stadt, überall in jeder Stadt ist es etwas unterschiedlich :D

0

Das islamische Gebet - Ansary

ansary.de/Gebet/Gebet%20Ablauf.html

Darstellung des islamischen Gebets in Bildern und Texten


(gib mal alles in der Suchleiste ein, Link klappt leider nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

islamische und christliche gebete sind meistens egoistischer natur.


gott greift nicht in seine schöpfung ein, denn sonst wäre sie ja nicht gut, da er nachbessern muß


wozu mußt du dann noch beten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag in der Moschee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerFreak95
02.11.2011, 20:27

ist ne gute idee warum ist mir das nicht eingefallen

0

Was möchtest Du wissen?