30 Rohe grüne Bohnen gegessen.Vergiftung?

4 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest das bitte lesen:

https://gizbonn.de/giftzentrale-bonn/pflanzen/gruene-bohne

Solltest Du tatsächlich gleich 30 Bohnen gegessen haben, und nun Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, blutiger Durchfall, Fieber oder Schüttelfrost einsetzen ->
dann nicht warten - sondern ganz flott zum Arzt!

https://www.netdoktor.de/news/vergiftungsgefahr-gruene-bohnen-nicht-roh-verzehren/


verreisterNutzer  23.08.2020, 20:13

Danke,bist jetzt spüre ich nichts

0

Wenns dir sehr schlecht geht ruf die 112 an! Ob einem davon überhaupt schlecht werden kann weiß ich nicht.


Die ersten Symptome treten erst nach 2-3 Stunden auf. Daher sollte man sofort Maßnahmen ergreifen. Zwar ist es sehr unterschiedlich wie das Toxin individuell wirkt, doch können schon viel geringere Menge starke Vergiftungen auslösen. Daher ruf sofort beim Gift-Notruf an, die können dir sagen, welche Maßnahmen jetzt zu ergreifen sind. Und gib außerdem umgehend jemanden Bescheid, dass er dir im Notfall helfen kann.


Ich würde ins Krankenhaus gehen wenn es dir schlechter geht.


DreiGegengifts  23.08.2020, 20:39

Warum warten? Hier ist umgehend der Giftnotruf zu wählen. 30 Bohnen ist eine extrem hohe Menge. Bereits wenige Schoten können Vergiftungen auslösen. Die Symptome treten erst nach 2-3 Stunden auf.

0