2 geflochtene Zöpfe mit 16 noch okay? 😄

19 Antworten

Ich finde es vollkommen in Ordnung. Immer offene haare ist ja auch mal langweilig, und (ein-)geflochtene Zöpfe sind doch echt schön! Also mir gefällt es, und wenn du es auch magst, dann trag es, ist doch echt egal, was andere denken. Mach das, was dir gefällt und lass dir vergewissert sein: es gibt noch unglaublich viele andere, die diese Frisur gut leiden können. :)

Nein, geflochten, vor allem, wenn die Zöpfe ansehnlich dick sind, finde ich super und andere auch. Man hat Dich wahrscheinlich angeguckt, weil man diese Frisur nicht von Dir gewöhnt ist. Man guckt immer, wenn jemand eine neue Frisur (oder Haarfarbe) hat. Also, wenn du das ein paar mal getragen hast, guckt keiner mehr!

Geh mal aufs Oktoberfest, da trugen heuer viel Dirndlträgerinnen Zopffrisuren. Lass Deine Phantasie walten und schau Dir im Netz verschiedene Zopffrisuren an. Eine Typveränderung macht einen immer interessanter. Hast Du immer die gleiche Frisur, wirst Du von anderen irgendwann nicht mehr richtig wahrgenommen, mit einer häufigen Typ/Stil-Änderung guckt man Dich dann immer wieder an, weil das ja scheinbar immer wieder eine Neue ist.

Du kannst doch tragen, was du willst. :) Ich persönlich finde es nicht "komisch", wenn man im Jugendalter geflochtene Zöpfe trägt. Warum auch?

Was möchtest Du wissen?