1 Jahr alte rennmäuse zähmen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deine nasen kommen doch schon auf deine hand. was willst du denn noch mehr? das ist schon weit mehr, als viele andere es haben. renner sind immerhin keine kuscheltiere. da kann man sich freuen, wenn sie überhaupt schon so auf die hand kommen.

bei mir ist derzeit nur eine von neun so zahm, dass man sie kaum los wird, wenn sie wach ist. der rest kommt zwar kurz an die hand, aber wenn da nix ist sind sie auch gleich wieder weg.

definiere mal luxusleben. für mich fängt das ab einem min 150er gehege und einstreu bis zur oberkante an. daher würde mich mal interessieren, wie du das definierst

Ja aber will halt das die direkt kommen die sind sehr schreckhaft die kommen ja zur hand aber wenn ich die hochhebe sind die direkt weg

0

Ein 2m terra und ein kleines im kleinen ist ein Sandbecken zum waschen und kühlen die zwei terrarien sind jeweils mit einer röhre verbunden damit sich streu und sand nicht vermischt. Sie haben dann einen leckstein und bekommem jeden Tag heu und jeden dritten tag Mehlwürmer oder Möhre etc sonst jeden Tag standard futter. 1mal in der woche dann auslauf im Bad mit spielgeräten. Natürlich bekommem die renner auch tagsüber ein rad reingestellt

0
@frontflop

wow, das ist echt luxus träum

den leckstein aber bitte raus, die können zu schweren schäden führen

du musst dir nur wirklich bewusst werden, dass viele renner nicht mal an die hand kommen. da sind deine also wirklich schon richtig gut mit. hochheben geht für viele gar nicht. wenn meine mal raus müssen (gesundheitschecke, ta-besuch oder reinigung), dann kann ich aber alle meine tiere mittlerweile so packen und raus heben. geht das bei neuen tieren noch nicht, dann nehme ich einen karton oder so. ich glaub du hast da wirklich falsche vorstellungen vermittelt bekommen.

0

Zu allererst ist zu bedenken , dass Rennmäuse in erster Linie Beobachtungstiere sind und weniger solche , mit denen man spielen oder gar schmusen kann . Dennoch ist es mit viel Geduld möglich , sie an die Hand zu gewöhnen . Je nach Charakter des Tieres kann dies jedoch unterschiedlich lang dauern und manche Rennmäuse stehen dem Menschen ihr ganzes Leben lang skeptisch gegenüber . Gewöhnung an die Hand des Menschen http://www.web-toolbox.net/maus/handzahm.htm

natürlich kannst du sie noch zähmen es ist zwar einfacher wenn die mäuse jünger sind aber es funktioniert mit geduld auch wenn sie 2 währen setz dich vor den käfig leg die hand still hinein und warte ab sie werden dich interesiert beobachten und igendwann an dener hand schnuppern und immer zutraulicher werden.schnapp sie dir abeder nicht einfach sondern gehe ruhig und geduldig an die sache ran.

Hallo frontflop. Vorab, ich kenne mich nicht so gut mit Rennmäusen aus, da ich nur Farbmäuse besitze. Dennoch, nicht jedes Tier wird ganz so zahm wie beschrieben. Am besten fängst du klein an, d.h. das du versucht ihnen Futter aus deiner Hand an zu bieten, so das sie lernen, das deine Hand nix böses ist sondern ihnen Futter gibt. Immer aufhören, wenn es neue fortschritte gibt, am nächsten Tag weiter machen. Zwinge sie zu nix, sonst bringt es nix! Zu sowas brauchst du eine menge Geduldt. Am Anfang werden sie nicht gleich kommen, es wird wahrscheinlich eine weile dauern. Pass auf, das du dich langsam und nicht zu hektisch bewegst. Wenn du ihnen Futter gibst, mach vielleicht noch schnall, oder pieps Geräusche. So verbinden sie dieses Geräusch damit, das wenn das kommt, bekomme ich Futter. Viel Glück! LG PikaPikachu!

Die rennmäuse kommen schon auf die hand wenn ich sie reinlege.... sie brauchen aber 5min

Was möchtest Du wissen?