-was passiert wenn das Öl ausgeht?

11 Antworten

Sie müssen z. B. auf Elektrofahrzeuge umsteigen.

Aber was ist mit den vielen Produkten, die aus Kunststoff bestehen. Die Basis ist i. d. R. auch Erdöl.

Egal ob Bodenbeläge, Klebstoffe, PC, Fernseher, Rührschüsseln, Mixer, Kühlschrank, Möbel, Joghurtbecher, (Haus-) Türen, Fensterrahmen, Lichtschalter, Steckdosen; Armaturenbretter, Sitze etc. in Autos; Kugelschreiber, etc..

Nahezu alles andere wäre auch betroffen und alles durch ökologische Stoffe zu ersetzen wäre wahrscheinlich schwierig und ohne entsprechende Innovationen sogar unmöglich.


Das Öl sollte nicht von heute auf morgen ausgehen. Dennoch ist es eine Ressource die langsam und absehbar verschwinden wird.
Daher muss der Sprung zu erneuerbaren Energien geschaffen werden. Bzw. muss diese Energiequelle mehr gefördert werden, sodass wir langsam immer mehr darauf umsteigen können.

2

und wenn wir sanktionen du dubai oder saudi arabien oder so kriegen weil wir den islam nicht annehmen ?

0
6

Warum sollten Sie wollen, dass wir Ihre Religion annehmen? Die Arabischen Emirate haben nichts mit dem IS zu tun. Nur weil man den Islam als Religion hat, heißt es nicht, das man radikal ist . Außerdem beziehen wir nur einen geringen Teil aus Saudi Arabien, den wir verkraften könnten zu verlieren. Die großen Importe kommen aus Russland und Norwegen und Großbritannien.

0

Mit ein deutlicher Grund heute alternative Systeme anlaufen zu lassen.

Dann hat man zum einen Ersatzprodukte und zum Zweiten hält das noch vorhandene Erdöl länger.

Immerhin verbrennst du das Brot deiner Enkel mitsamt der Bäckerei......


Was möchtest Du wissen?