Wie lange ist der Wein gut?

3 Antworten

Hallo

Wie lange ist der Wein gut?

Wein verdirbt nicht, wie z.B. Brot irgendwann anfängt zu schimmeln und komplett entsorgt werden sollte.

Wein wird lediglich ungenießbar. Ob ein Wein noch trinkbar ist, lässt sich aus medizinischer Sichtweise immer gefahrlos testen. Dann lässt sich entscheiden, trinken oder weg damit...

Ich wollte mal wissen wie lange so ein offener Rosé im Kühlschrank gut bleibt.

Wieder verschlossen, bleibt ein junger Roséwein ein paar Wochen genießbar. Irgendwann wird er oxidiert sein, aber das schmeckst Du.

Alles Gute... und bleibt gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

 - (Getränke, Geschmack, Haltbarkeit)

Tatsächlich kann ich aus Erfahrung sagen, wenn der Rosé geöffnet eine sehr lange Zeit rumsteht, wird er irgendwann sehr ungenießbar.

Natürlich können aber auch ungeöffnete Weine, die schon Ewigkeiten gelegen haben, anfangen ungenießbar zu werden.

Der Geruch gleicht einem vergessenen Wein, der nicht von der Hefe abgetrennt wurde. Ein sehr.. säuerlicher Gestank.

ein paar Tage kann der schon stehen bleiben, kannste auch nach 5 tagen noch trinken, im schlimmsten falle verliert er an Geschmack, aber schlecht wird der so schnell nicht