Wie Bau ich Kondition auf? Joggen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Allesandere! Man sollte gerade Anfangs auf den Körper hören. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig. Sie hat übrigens durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 13 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Um deine Kondition zu verbessern, hilf es nichts, wenn du am Tag gerade einmal 5 Minuten joggst. Wenn du 5 Minuten gelaufen bist und nicht mehr kannst, solltest du eine kurze Pause einlegen und dann weitermachen. Du musst deinem Körper zeigen, dass er sich anpassen muss und das schaffst du nicht mit 5 Minuten joggen (; . Bringe ebenfalls leichtere Konditionsübungen in deinen Trainingsplan ein, die du dafür länger durchziehen kannst (Hampelmänner etc. ) . Wenn du das 20 Minuten aufwärts immer wieder in der Woche machst, wirst du schnell Fortschritte feststellen können. Viel Erfolg!

Beginne am besten mit einem Intervalltraining. Das heißt die Belastung in Intervallen variieren. Für dich ist es vielleicht besser, wenn du nicht gleich mit Joggen anfängst, sondern eher mit Walken. Versuche wirklich erstmal eine halbe Stunde beim Walken zu schaffen. Danach baust du Intervalle ein, in denen du joggst. Als 2 min Walken, dann eine Minute Joggen. Wirklich Schritt für Schritt! Nach der ersten Woche kannst du die Jogging-Intervalle dann verlängern, bzw. die Intervalle in der du walkst verkürzen. Wichtig ist nur, dass du auch tatsächlich dein Training fortsetzt! Also 3 mal die Woche solltest du das schon machen!

Du musst deine Kondition LANGSAM aufbauen. Z. B. in der ersten Woche 3 x wöchentlich 3 min joggen - 2 min laufen das Ganze 3 x wiederholen, in der 2. Woche steigerst du dich auf 4 min joggen - 1 min laufen..... Gute Trainingspläne findest du hier: http://www.runnersworld.de/trainingsplan/alle-runner-s-world-trainingsplaene-fuers-laufen.278379.htm 

Hört sich effektiv an! Hab die Seite nur schnell überflogen aber sieht super aus! Vielen Dank!

0

Dass du gerade erst mit dem rauchen aufgehört hast spielt bestimmt auch eine Rolle aber um Kondition aufzubauen musst öfter und regelmäßig trainieren. Wichtig ist auch Abwechslung ins Training zu bringen sprich laufen, seilspringen, Intervalle usw.

Aber wenn ich Intervalltrainiere schaff ich es ja noch weniger lang?

0

Was möchtest Du wissen?