Vogelnest auf Raucherbalkon, was tun?

 - (Tiere, Vögel, Tauben)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird die Vögel kaum stören, da sich dein Vater ja nur eine Zigarettenlänge auf dem Balkon aufhält.
Die Altvögel versorgen ihre Brut weiter, wenn keiner mehr auf dem Balkon ist bzw. keiner zu nah am Fenster steht, um sie zu beobachten

Jetzt zwei Tage später sind sie alle weg, nur ein junges war grad noch aufm Balkon, ist aber auch weg. Jetzt liegt da nurnoch ein wahrscheinlich totes Ei.

0

Hab das gleiche Problem im moment mit einem Best und zwei Tauben küken seh ich noch keine. Hab mich informiert weg machen darfst du es erst wenn es unbewohnt ist dauert ca. 6 - 8 Wochen bis die Küken etc. weg fliegen. Ansonsten macht man sich Strafbar und man sollte die auch in Ruhe lassen und nicht stören dein Vater sollte lieber vor die Türe gehen solange wenn er Respekt gegen über Lebewesen hat. Hab heute morgen nach dem Gewitter und Sturm nachgeschaut ob auf meinem Balkon alles okay ist - scheint okay zu sein. Wenn du nicht weiter weißt die Taubenhilfe /google mal) hilft und gibt auch Tipps entfernen darf man es aber auf keinen fall.

Die haben sich durch deinen Vater weder beim Nestbauen, noch beim Brüten stören lassen. Gerade während des Nestbaus sind Vögel sehr empfindlich und verlassen den Ort sofort, wenn ihnen was unsicher vorkommt.
Jetzt haben sie schon wochenlang da rein "investiert" - die geben das Nest nicht mehr auf, solange sich nichts ändert. Nur, wenn jetzt eine massive Störung auftritt (du zb was bauen würdest, um die Vögel besser abzuschirmen), dann würden sie aufgeben und woanderst neu anfangen.
Lass also alles wie es ist.

Das Nest wird ja nicht einfach so fertig da hin gepflanzt. Während des Nestbaus, war Dein Vater ja sicherlich auch immer mal wieder auf dem Balkon. Und ebenso während des Brütens. Die Tiere können das schon einschätzen. Also brauchst Du keine Sorge haben. :)

Einfach in Ruhe lassen!!!

Wenn die Mutter trotz rauchendem Vater die Eier ausgeübt hat, hat sie beschlossen dass der keine Gefahr für sie und das Nest ist.

Das Risiko dass das Nest aufgegeben wird ist viel größer, wenn du jetzt ständig hin rennst und nachschaust oder gar auf die Idee kommst, etwas an den örtlichen Gegebenheiten zu verändern.

Was möchtest Du wissen?