Schwarzwälder Kirschtorte alkoholfrei für dummies

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Grundrezept nehmen und das Kirschwasser mit Kirschsaft ersetzen.

lass den Alkohol von Deinem Rezept einfach weg und ersetze ihn durch Kirschsaft. Falls auch Alkohol in der Sahne vorgesehen ist, lass ihn dort ersatzlos weg.

Kaufe beim Bäcker einen fertigen Biskuitboden. Muss ein genügend dicker sein, der Bäcker hat sowas. Den dann in drei Scheiben schneiden. (Gibt es auch schon vorbereitet, oder du lässt es vom Bäcker eben fix schneiden).

In die untere Lage Kirschmarmelade streichen.

In die zweite Lage Schlagsahne mit Kirschsaft (aus einem Glas Kirschen) streichen.

Außen mit Sahne bestreichen, Schokosplitter draufstreuen und Kirschen (aus dem Glas) drauf setzen.

Fertig!

Was möchtest Du wissen?