schlimm als Boxer shisha rauchen?

7 Antworten

Die meisten sehen es vielleicht nicht unbedingt als schlimm an, obwohl ich überhaupt nur so etwas in der Art schon als schlimm und Schmutz empfinde, aber vorteilhaft ist es auf keinen Fall! Es schädigt deine Lunge und dadurch ist deine Ausdauer dementsprechend schlecht und ohne genügend Ausdauer wird das mit dem Sport zumindest deutlich anstrengender, als es ohnehin schon ist!

Ich als Fußballer rauche und spiele in der 1. Mannschaft bei uns die in der Landesliga spielt und meine Ausdauer ist top.

Nainggolan, der belgische Nationalspieler raucht ebenso und ist in Topform und spielt gegen super Klubs und andere Länder.

Ich sag mal so, Du als Boxer wirst nicht so wie im Fußball ausgepowert, machst Du nebenbei Sport trainierst und so weiter ist das überhaupt kein Problem zumal ich mal annehme das das nur ein Hobby ist?

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrener Shisha Raucher - Einige Zeit selbst gearbeitet.
  1. Durch das Rauchen von Shisha wird die Funktion deiner Lunge schlechter
  2. Wenn die Lunge schlechter ist, hast du auch eine schlechtere Ausdauer.
  3. Wenn du eine schlechtere Ausdauer hast, kannst du das Boxen vergessen
Woher ich das weiß:Hobby – Mache regelmässig Sport 🏋️‍♂️.

Musst du für dich selbsz rausfinden. Ist generell nicht sonderlich Gesund.

Ausdauer wird weniger.. was dir vllt zum Verhängnis wird im Boxen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selber erfolgreiche Erfahrungen in diesem Thema gemacht.

Es ist generell schlimm, Shisha zu rauchen, ob Boxer oder nicht.

Was möchtest Du wissen?