MEine Katze mag Orangensaft, was da los?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein,sicher nicht der O-Saft-eher das Süsse daraus.Aber bitte nun kein Futter mit Zucker füttern. Das ist ein Lockstoff,damit Katzen Schrottfutter essen. Zucker löst schnell Diabetis aus bei Katzen. Deshalb auch kein Getreide oder andere Kohlenhydrate im Futter geben,denn dieses wird auch in  Zucker umgewandelt. Katzen sind FLEISCHFRESSER !

Gute Antwort, endlich jemand der sich auskennt

1
@BetterSallCaul

Nicht wirklich.

Katzen sind Fleischfresser. Sie benötigen keine Geschmacksknospen für "süß" und folgerichtig haben sie auch keine.

Zucker kann aus diesem Grund kein Lockstoff für Katzen sein.

1
@Dackodil

Dackodil: setzen 6 !!! Neid kann einem schon zerreissen,nicht wahr ...!!  

2
@Dackodil

Auf meine HA !! Neid ist der höchste Grad der Anerkennung,also Danke DIR vielmals ;-)))))))))))))))))))))

1

Gar nix, denn ihr schmeckt es einfach - keine Sorge also.

Die Geschmäcker der Publikümmer sind eben verschieden.

Mich besassen schon Katzen, die Johannisbeerlikör, Kiwi und Banane sehr schätzten, musste ich bei Ersterer selbst auf den Flaschendeckel aufpassen, damit sie ihn nicht wegschleppt, um ihn im Off genüsslich auszulecken, lG.

Katzen sind immer für eine Überraschung gut :)

Nein, Orangensaft gehört nicht zum Speiseschema einer Katze.

Wenn sie mal Deinen Finger abschleckt, ist das nicht schlimm, mehr sollte aber nicht sein.

Also meine Katze liebte es, meine Finger abzuschlecken, auch, wenn "nix" dran war. Mit Orangensaft hab ichs nie versucht.

Ich hatte sogar mal ne Katze, die liebte Schokolade. Sie ging, wenn niemand im Raum war, an den Mülleimer und schleckte leere Schokoladenpapiere ab...hat ihr nicht geschadet, dieses Abschlecken, aber eigentlich dürfen die keine Schokolade bekommen ("bekommen" hat sie auch keine).

Alles Gute für die Mieze ;)

Mein damaliger Perser hat Eierlikörgläser sauber geleckt,wenn ich nicht aufgepasst habe. Zudem folgte er mir in die volle Badewanne und hatte Spass mit dem Schaum. Allerdings konnte ich danach die ganze Bude trocken machen ;-)))

2
@Gargoyle74

LOL ;)) Also meine letzte Katze (schnief) der hätte ich das auch zugetraut, nur habe ich nie Eierlikör im Haus gehabt...Hat man Eurer Katze dann - wenn er was geleckt hatte - angemerkt, dass er etwas Alkohol intus hat? (neugierigbin)

Das mit dem Schaum ist ja auch zu süß, also nicht für Euch, Ihr hattet ja danach die Arbeit ;)

0

Fruchtsäfte sind zwar ungewöhnlich als Katzengetränk, aber wenns ihr schmeckt? Von dem bißchen Ablecken Deiner Figer wird ihr nicht schlecht werden. Nur als Getränk darfst Du ihr das nicht anbieten.

Wir hatten mal einen Kater, der mit Behagen Tomaten angebissen und den Tomatensaft geschlabbert hat. 

Manche Katzen haben schon einen ausgefallenen Geschmack.

Solange es Wirklich Orangensaft und kein Orangennektar war ist es ok, weil der ja nicht sooo süß ist. Aber so gesund ist es wahrscheinlich nicht..
Meine Katze mag Salat, also von daher...

Salat
Bahahahaha ich kann nicht mehr 😂

0

Was möchtest Du wissen?