Tritt sexuelle Belästigung in Deutschland häufig auf? Ist "catcalling" in Deutschland ein häufig auftretendes Problem?

7 Antworten

Ja, mit sexueller Belästigung habe ich in Deutschland bereits mehrfach Erfahrung gemacht, darunter auch Catcalling. Übrigens in einer eher ländlicheren Gegend.

Catcalling ist hingegen nur eine Form der sexuellen Belästigung.

Ja, ziemlich häufig sogar. Ist also schon ein Problem, würde ich meinen. Allerdings hängt es (aus meiner Sicht) auch sehr stark von der Gegend ab, in der man sich bewegt. Ich lebe in München - in der Innenstadt oder in meinem Wohnort habe ich fast nie Probleme; an den Bahnhöfen sieht’s da schon ganz anders aus.

Ich weiß nicht, wie es woanders ist, aber bei uns auf dem Land erlebe ich Catcalling öfters, bevorzugt im Ortskern. Ich will nicht rassistisch o. Ä. klingen, aber meist betreiben nach meinen Erfahrungswerten meist Migranten und andere ausländische Personen Catcalling.

Bleibt alle gesund! :)

Ja sehr tritt sehr häufig auf. Besonders gut zu beobachten in unseren Innenstädten und Einkaufszentren.

Catcalling ist auch weit verbreitet.

Mir fällt ganz besonders auf das es meist Jüngere Männer mit Immigrationshintergrund und/oder aus Sozialschwachen Gegenden sind die so etwas tuen.

Ist tatsächlich so 🤷🏼‍♀️ Den Eindruck habe ich auch. Kann man natürlich nicht pauschalisieren, aber speziell beim „Hinterherrufen“ kommt mir der Großteil der „Täter“ sozial schwächer situiert vor. Rein äußerlich / vom Akzent her scheinen die meisten auch zumindest Wurzeln im Ausland zu haben, aber das kann man auch nie sicher beurteilen

2
@Saharahxx

Es tritt einfach öfter bei dieser Gruppe von Männern auf, wird wahrscheinlich am Umfeld oder der Erziehung liegen das sie keinen Respekt gegenüber Frauen haben.

0
@Ghoul7

Würde ich jetzt nicht völlig verallgemeinern, aber auf viele kann das zustimmen, das ist wahr. Bei sozial Schwächeren ist der Umgangston an sich ja aber ohnehin schon rauer, dem könnte es auch zugeschrieben werden

1

Ist einfach so, man kann nicht einmal mit einem kürzeren Rock oder Kleidchen durch die Innenstadt laufen ohne angegafft oder mit abfälligen oder idiotischen Kommentaren belästigt zu werden!
Diese Leute sollten sich schämen und das schlimmste dabei ist, dass sich jüngere daran ein Vorbild machen und ebenfalls damit anfangen. Reden über ihren Schw*nz und wisse meist nicht mal wozu der eigentlich da ist!

2

Mir persönlich ist sexuelle Belästigung nur seitens Frauen begegnet, wenn man mal von Online-Dating absieht, wo solche Bilder oftmals erwiedert werden. Ich denke vor allem, dass beide Geschlechter derzeit viel zu viel als sexuelle Belästigung werten und absolut unentspannt bei dieser Sache sind.

Was möchtest Du wissen?