Mit 17 mit masturbation aufhören?

10 Antworten

Auf Pornos und vergleichbares zu verzichten ist eigentlich gar nicht so schwer. Einfach entsprechendes Material entsorgen. Das ist nur eine Angelegenheit einer Entscheidung, die man auch konsequent umsetzt. Und dann eben nichts neues mehr in dieser Hinsicht kaufen und auch nicht durch Werbung oder so an sich herankommen lassen. Allein dadurch wird der Trieb schon verringert, aber sicher nicht ganz verschwinden (zumindest nicht am Anfang), da braucht es im Zweifelsfall schon Selbstkontrolle, wie wenn man eine andere Sucht aufgibt. Ungesund ist dieser Verzicht aber nicht, was jedem bewusst sein sollte, der weiß, was feuchte Träume bedeuten.

Einfach entsprechendes Material entsorgen.

Dann hätte ja die halbe Bevölkerung keinen Internetzugang mehr. :D

0

Das höhere Motiv überwindet das niedrigere.

Pornographie und schmutzige Phantasie verderben den Menschen und können dazu führen, dass der oder die Betroffene keine echte Beziehung zu einem Partner aufbauen können.

Träume von einer einzigen Frau, die zu dir gehört und der du echte Liebe schenken willst. Halte deine Phantasie frei von ehebrecherischen Gedanken .

So wirkt sich ein porno nicht auf mich aus glaube ich.

Es macht nicht so viel mit meiner psysche. Habe immernoch die gleichen gedanken wie vor den pornos

0

Wenn du aufhören möchtest, powere dich mehr mit Schule und Sport aus. Unter Druck vergeht einem die Lust.

Also es stimmt, dass es ablenkt, jedoch erhöht Sport sogar den Testosteronspiegel, was die Lust steigert.

0

In der Bibel steht nirgends, dass Selbstbefriedigung eine Sünde sei.

Oft wird zum Thema Selbstbefriedigung fälschlicherweise die Geschichte Onans ins Spiel gebracht (1. Mose, Kapitel 38, Verse 1 bis 10). Onan, Judas’ Sohn, hat nicht onaniert, sondern das damals geltende Gebot Gottes gebrochen und in der Schwager-Ehe nicht für Nachkommen gesorgt. Das hat Gott bestraft.

Sonst ist nichts bekannt, daß Gott etwas gegen Selbstbefriedigung hat.

Aber ohne gedanken geht das ja nicht

0

Das ist doch Schwachsinn! Das ist ein menschliches Bedürfnis und wenn du unbedingt damit aufhören willst, dann warte ab, bis du eine Freundin oder Frau hast, mit der du regelmäßig schläfst.

Was möchtest Du wissen?